Hallo Rene,

solche Peaks kannst du wie folgt löschen:
phpmyadmin einlogen
VZ Db öffnen ==> data ==> DB nach Value sortieren ==> Zeile mit Peak Wert
löschen

[image: pasted1]

Grüße,
Christian


Andreas Götz <cpui...@gmail.com> schrieb am Fr., 14. Okt. 2016 um 21:17 Uhr:

> Machst Du ein Issue auf damit wirs nicht vergessen? Aber obacht- wenn Du
> löschen kannst kann jeder löschen. Es sei denn wir bauen endlich die
> Benutzerauthentifizierung ein...
>
> Viele Grüße,
> Andreas
>
> > Am 14.10.2016 um 21:07 schrieb Klaus Reichenecker <k...@kr123.de>:
> >
> > Die Löschfunktion wäre genial
> >
> > Ich habe auch Sensoren, die plötzlich irgendwelche Fantasiewerte zum
> Volkszaehler schicken, denen ist leider nicht so einfach beizukommen
> >
> >
> >
> > ----- Original Message ----- From: "Andreas Götz" <cpui...@gmail.com>
> > To: "volkszaehler.org - users" <volkszaehler-users@demo.volkszaehler.org
> >
> > Sent: Friday, October 14, 2016 8:54 PM
> > Subject: Re: [vz-users] einzelne(n) Messwert(e) direkt in phpmyadmin
> löschen
> >
> >
> > Nur Einzelne? Geht auch übers Api, siehe Wiki. Brauchen wir eine
> Löschfunktion im Frontend???
> >
> > Viele Grüße,
> > Andreas
> >
> >> Am 14.10.2016 um 20:49 schrieb René <tylonhh+volkszaeh...@gmail.com>:
> >>
> >> Moin,
> >>
> >> wie kann ich einen oder mehrere (fehlerhafte) Messwerte direkt in der
> MySQL Datenbank löschen?
> >> Ich kann mich zwar in phpmyadmin einloggen, weiß aber noch nicht welche
> Tabellen für was zuständig sind und was ich dort machen darf ohne Schaden
> anzurichten.
> >> Warum möchte ich bestimmte Werte löschen? Ich habe einen Peak von 20kW
> der nur falsch sein kann. Erst wenn dieser mehrmals auftauchen sollte,
> werde ich dem auf dem Grund gehen.
> >>
> >> Gruß
> >
>
-- 

Von meinem Smartphone versendet

Antwort per Email an