Hallo,
ich konnte den "peak" finden und löschen, alles wieder schick. Ich habe in der falschen Datenbank gesucht, da ich ja die DB auf's Synology NAS verschoben hatte.


Eine "starre" Idee hätte ich auch noch im Raum zu werfen. Man kann in mySQL Trigger definieren die bei bestimmten Ereignissen etwas machen sollen.

Für mich ist ein peak auch untertrieben. Denn dieser kann wirklich mal passieren, aber kein 1.000fach höhere Lesitung auf einmal. Ich würde bei mir zum Beispiel den Trigger auf > 25.000kW setzen. Vielleicht kann man ja da auch mit variablen arbeiten?!?!

Gruß

Antwort per Email an