Moin Wolfgang,

der universalsensor verwendet nicht den richtigen Interpreter für
Zählerstände.
Am besten baust du dir einen passenden Kanaltyp für die Pellets. Du
brauchst den AccumulatorInterpreter. Siehe dazu
/lib/Definition/EntityDefinition.json

Grüße
Frank

Am 07.03.2018 09:58 schrieb <vz-wo...@habmalnefrage.de>:


Hallo zusammen,

ich habe seit gut einem Jahr einen VZ auf einem RasPi2 für meinen
Stromzähler (IR-USB-Sensor) am Laufen und bin immer noch voll begeistert.
Seit Januar hab ich es endlich auch (zeitlich) geschafft den
Pellet-Verbrauchszählerstand meiner ETA Pelletheizung per Datei in einen
Universal-Zähler einzuspielen. Auch die Temperaturen des Pufferspeichers,
der Außen- und Raumtemperatur laufen so in meine VZ-Instanz.

Leider bin ich mit der Darstellung des Pellet-Verbrauchs im Frontend nicht
ganz zufrieden:
Beim Universal-Sensor wird der Zählerstand ja immer als "Ganzes" und nicht
die Differenz zwischen den gelesen Zählerständen, wie beim Stromverbrauch,
im Frontend dargestellt.

Ich hab schon herumgesucht und -probiert, aber ich konnte bisher nichts
finden, ob und wie ich den Universalzählerstand anders dargestellt bekomme.

Hätte dazu jemand einen Tipp für mich?

Viele Grüße
Wolfgang

Antwort per Email an