https://bugzilla.wikimedia.org/show_bug.cgi?id=59524

--- Comment #10 from Bugzilla Bug Importer (valhallasw) 
<wmf.bugconver...@gmail.com> ---
-------------------------------------------------------------------------------
From: drtrigon <dr.tri...@surfeu.ch>
Date: Wed, 31 Aug 2011 15:14:02
-------------------------------------------------------------------------------

  * Antworten auf ein Kommentar ist wohl ein neuer Kommentar - bin auch kein
Experte
  * Was meinst Du mit "jedes mal" neu anmelden - ich muss etwa 1 mal pro Tag
(aber mein E-Mail Passwort gebe ich häufiger ein... ![][1]
  * Nein entschuldige das siehst Du völlig falsch: 
    * Nur weil es als 'not a bug' markiert ist, heiss das noch lange nicht dass
es nicht z.B. ein 'feature request' oder 'task' sein kann, der immer noch einer
Bearbeitung im Sinne eines 'fix' oder ähnliches benötigt; kurz 'not a bug'
heisst nicht dass ich es als erledigt ansehe, der status ist ja noch nicht
'resolved' oder 'closed'. Wenn ich diese Fehler einfach hätte ignorieren oder
übergehen wollen, hätte ich den bug direkt einfach schliessen können. So ist es
aber nicht, keine Sorge! ![][2]
    * Ja das mit Erwartungen ist so ne Sache... Du musst unterscheiden zwischen
dem (mehr oder weniger gut) definiertem Verhalten das der Bot haben soll und
dem realen Verhalten auf Grund von äusseren Umständen. Ich denke beim
definierten Verhalten sind wir uns einig sonst müsste ein 'feature request' her
zu neuen Funktionen. Beim realen Verhalten (um das geht es hier) musst Du
Abstriche machen, weil wir keinen Einfluss auf die äusseren Umstände haben. Ein
Beispiel; der Bot muss davon ausgehen, dass alle Texte die er verarbeitet
korrekten Wiki-Syntax haben, aber das ist leider nicht immer der Fall und dann
kann z.B. fast alles passieren. (aber das übelste in dem Bereich sollte
abgefangen werden) Somit landen wir da wo wir sind, es wird immer Fehler geben
- die Frage ist wieviele es davon gibt und wie gut sie als solche erkennbar
sind (u.a.). Die Frage nach der Anzahl bzw. Häufigkeit der Fehler möchte ich
übrigens direkt an Dich richten? ![][1]
    * Solltest Du hingegen Möglichkeiten kennen Bots im Allgemeinen (oder nur
diesen hier) zu 100% fehlerfrei hinzubekommen, wäre ich sehr interessiert!?
  * Deine Einwände zu der max. Zeitdiff sind korrekt - es ist immer ein
Trade-off. Ob Du das als Work-a-round sehen wills... ist nicht falsch, diese
Sichtweise. Ich nutze work-a-round meist im Bezug direkt auf code und für
wirklich hässliche Sachen - aber auch das ist ja Geschmacksache. ![][1] Du
solltest Dir hier im klaren sein, dass schon einige solche Sachen in Nutzung
sind, angefangen bei 'checkedit_count', denn auch dort ist es theoretisch
möglich, dass BLUbot mehr als 2000 Edits pro Tag macht. Schlussendlich sind
besonders in diesem Bot viele Approximationen gemacht worden - die aber alles
in allem nicht soo übel funktionieren (hoffe ich ![][1]. Der Grund ist unter
Anderen, dass gewisse essentielle Funktionen (z.B. das Zerlegen von Seiten in
Abschnitte) nicht effizient mit dem aktuellen mw api Interface gemacht werden
können. Mein Funktion ist gut (sag ich mal) - KANN aber nicht perfekt sein,
weil Informationen fehlen.

   [1]: https://jira.toolserver.org/images/icons/emoticons/wink.gif
   [2]: https://jira.toolserver.org/images/icons/emoticons/smile.gif

-- 
You are receiving this mail because:
You are on the CC list for the bug.
_______________________________________________
Wikibugs-l mailing list
Wikibugs-l@lists.wikimedia.org
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikibugs-l

Reply via email to