Liebe Wikmedianer,

anbei eine Einladung zum Start der an das Schweizer Recht angepassten
CC-Lizenzen. Gerne rufe ich in Erinnerung, dass sehr viele Bilder auf
Wikimedia Commons CC-lizenziert sind. Der Anlass bietet sicher
Gelegenheit, andere Interessierte kennenzulernen.

Liebe Grüsse

Robin Schwab

Sa 26.5.07 18:00: Launch Creative Commons Schweiz am Tweakfest
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das Schweizer Urheberrechtsgesetz wird derzeit revidiert und soll an das
digitale Zeitalter angepasst werden. Die Rechtskommission des
Nationalrats wird sich voraussichtlich im Mai damit beschäftigen.
Ebenfalls im Mai werden die für das Schweizer Recht adaptierten Creative
Commons Lizenzen (CC) veröffentlicht. Damit gibt es in der Schweiz eine
weitere, attraktive Alternative zu restriktiven Lizenzen und
herkömmlichen Verwertungsmöglichkeiten.

Die Schweizer CC-Lancierung findet als abschliessendes Highlight des
Tweakfests im Technopark statt. Am Samstag, dem 26. Mai, um 18.00 Uhr
werden die Lizenzen unter Beteiligung eines prominenten CC-Vertreters
vorgestellt: John Buckman, CEO von Magnatune.com und
CC-Vorstandsmitglied, wird für die Einführung und Präsentationen sorgen.
Auf dem Programm stehen ferner laufende Projekte und Anwendungen, die
zeigen, dass internationale CC-Versionen auch in der Schweiz bereits
genutzt werden. Weitere «Showcases» können bei den Veranstaltern noch
gemeldet werden.

Idee, Prinzip und Konzept von Creative Commons (CC) wurden 2001 in den
USA entwickelt, massgeblich von Lawrence Lessig, Rechtsprofessor an der
renommierten Stanford Law School. Damit wird dem traditionell eher
restriktiven Urheberrechtsregime ein Modell gegenüber gestellt, das sich
an den Grundwerten von Offenheit und Teilhabe orientiert. Kreativen,
Kultur- und Medienschaffenden sowie WissenschaftlerInnen wird damit ein
Werkzeug zur Verfügung gestellt, um selbst bestimmen zu können, was sie
mit ihren Werken machen und wie sie diese verwerten wollen. Mit
modulartigen Lizenzen unter dem Motto «some rights reserved» -- zwischen
strengem Copyright (all rights reserved) und public domain (no rights
reserved) -- können UrheberInnen bestimmen, unter welchen rechtlichen
Bedingungen sie ihre Werke veröffentlichen und weiter verwendbar machen
wollen. In den letzten viereinhalb Jahren wurden weltweit bereits über
200 Millionen Werke unter Creative Commons lizenziert. Die CC-Lizenzen
wurden von Openlaw, Plattform für Recht und freie Software, an das
Schweizer Recht angepasst.

Organisiert und veranstaltet wird die CC-Lancierung Schweiz von der
Digitalen Allmend. Das Programm gibt es unter http://www.tweakfest.ch.
Vor dem Launch Event wird es eine Keynote von Volker Grassmuck mit dem
Titel «IP Kills, Freedom Now!» geben.

Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist kostenlos.

Agenda:
http://www.tweakfest.ch/festival/2007/program/program_de.php?id=conference?3

Meldung auf Italienisch und Französisch im Blog:
http://blog.allmend.ch/2007/04/29/26507-launch-creative-commons-schweiz/


Digitale Allmend übernimmt Public Project Lead von Creative Commons Schweiz
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die juristischen Arbeiten an der schweizerischen CC-Lizenz sind von
Openlaw erfolgreich abgeschlossen worden und wir haben beschlossen, die
weitere Zukunft von CC in der Schweiz neu zu strukturieren.

Von nun an fallen viele Aufgaben an, Aufgaben die nicht rechtlicher
Natur sind. Dazu gehört u.a. auch der Launch der Schweizerischen
Übersetzung der Creative Commons Lizenzen. Wie mit heutiger
Pressemitteilung angekündigt, wird der Launch am Tweakfest vom 26. Mai
2007 stattfinden.

Im Zusammenhang der Vorbereitungen des Launch wird neu die Funktion
eines Public Project Lead für die Schweiz geschaffen. Der Public Lead
wird Projekte lancieren, welche die Verbreitung der CC Lizenzen in der
Schweiz fördern.

Der Verein "Digitale Allmend" (http://allmend.ch) wird den Public
Project Lead für Creative Commons in der Schweiz ausüben. Digitale
Allmend wird damit der neue Motor für Communityprojekte.

Openlaw bleibt neben dem Public Lead als Juristischer Project Lead bestehen.

Legal Lead und Public Lead sind in rechtlicher und organisatorischer
Hinsicht voneinander unabhängig und treten im eigenen Namen auf.

Rechtliche Anfragen betreffend Creative Commons können weiterhin an
info(at)openlaw.ch oder auf die Mailingliste
(cc-ch(at)lists.ibiblio.org) gerichtet werden. Anfragen betreffend
Communityprojekten richten Sie bitte an team_cc(at)allmend.ch.


_______________________________________________
www.wikimedia.ch Wikimedia CH website
Wikimediach-l mailing list
http://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikimediach-l

Antwort per Email an