Zur Berichtigung: Es gibt natürlich rätoromanische Zeitungen. La Quotidiana
erscheint sogar 5-mal in der Woche. Das rätoromanische Radio wird bald einen
24stüdnigen Programm ausstrahlen. Das rätoromanische Fernsehen strahlt auf
SF1 von Montag bis Samstag eine 10minütige Sendung aus. (Auf RTSI gibt es
nur Wiederholungen).
Nun noch zum Thema des Threades: Vor allem Radio und Fernsehen suchen, für
Interviews, wenn möglich immer jemand der rätoromanisch spricht. Ist jedoch
nicht zwingend. Jemand der rumantsch grischun spricht könnt ihr lange
suchen. Ist auch nicht wichtig. Radio, Fernsehen und Zeitungen brauchen alle
fünf Ideome und eher selten rumantsch grischun. Beim Radio Rumantsch hat man
vor kurzem angefangen die Nachrichten in rumantsch grischun zu lesen. Es ist
jedoch nicht vorgesehen rumantsch grischun für andere Sendungen oder gar für
die Moderation zu gebrauchen.
Ich gehe mal davon aus, dass es eher selten der Fall sein wird, dass man
nach einem rätoromanischen Pressesprecher fragt. Ich unterstütze da eher die
Idee von Patrick, der einen Koordinator für die rm-WP sucht. Wenn die rm-WP
dann extrem aktiv ist dann könnte man nachdenken ob man einen weiteren
Schritt geht.
Falls ihr jedoch Medienmitteilungen habt, die auch in rumantsch grischun
übersetzt werden sollten, dürft ihr mich gerne kontaktieren. Ich würde diese
dann übersetzen.
Cordials salids
Gion




Patrick Kenel wrote:
> 
> 
> Nicht unbedingt, denn es gibt nur eine Handvoll ràtoromanische Medien und
> es ist ja auch ein winziger, unzusammenhängender Sprachraum. Wichtiger
> wäre wohl ein Koordinator für die rm-WP, der dafür sorgt, dass mehr
> Communityarbeit betrieben werden kann und der zugleich unserem Verein
> angehört.
> Patrick
>  
> PS: SonntagsBlick hat die Geschichte mit Giacobbo-Show und Wikipedia nicht
> weiterverfolgt. Stattdessen haben Sie Gerhard Blocher, der berüchtigt für
> die Beleidigung Andersdenkender, ist, einige negative Statements entlockt.
> Der Nachrichtenwert Konflikt ist hierbei ganz klar höher als bei dem
> kurzen Gag mit WP> Date: Sun, 3 Feb 2008 11:27:38 +0000> From:
> [EMAIL PROTECTED]> To: wikimediach-l@lists.wikimedia.org>
> Subject: [Wikimediach-l] pressesprecher rumantsch?> > hi,> > haltet ihr es
> für sinnvoll einen romanischen pressesprecher zu haben?> > rupert.>
> _______________________________________________> http://wikimedia.ch
> Wikimedia CH website> Wikimediach-l mailing list>
> http://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikimediach-l
> _________________________________________________________________
> Erweitere dein digitales Leben. Hol dir jetzt gratis das neue Windows
> Live.
> http://get.live.com
> _______________________________________________
> http://wikimedia.ch Wikimedia CH website
> Wikimediach-l mailing list
> http://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikimediach-l
> 
> 

-- 
View this message in context: 
http://www.nabble.com/pressesprecher-rumantsch--tp15252537p15306958.html
Sent from the WikiMedia Switzerland mailing list archive at Nabble.com.


_______________________________________________
http://wikimedia.ch Wikimedia CH website
Wikimediach-l mailing list
http://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikimediach-l

Antwort per Email an