Aber Hallo!

Was soll denn das? Dafür gibt es die Diskussionseite.

Und: Woher stammen die Informationen denn sonst? Zudem wird auf der Seite 
"Versionen/Autoren" angegeben, woher der Inhalt stammt.

Edi

  ----- Original Message ----- 
  From: Nando Stöcklin
  To: Mailing list for Wikimedia CH
  Sent: Monday, March 24, 2008 4:47 PM
  Subject: Re: [Wikimediach-l]Otto Borngräber (war Re: Witznummer Wikipedia)


  2008/3/24, Edi Goetschel <[EMAIL PROTECTED]>:
    Lieber Nando

    Es handelt sich um den Eintrag

    http://de.wikipedia.org/wiki/Otto_Borngr%C3%A4ber

    Dort wird auf der Seite "Versionen/Autoren" sogar angegeben: "(Deutscher
    Schriftsteller, Dramatiker und Dramaturg. Quelle:
    http://www.lebensreform.ch/wiki/index.php/Otto_Borngr%C3%A4ber)". Im Lemma
    selbst fehlt dann allerdings der Link.

    Vor einem Monat war es der Eintrag

    http://de.wikipedia.org/wiki/Werner_Zimmermann

  Ich kann bei beiden Faellen keine Passagen erkennen, die von der 
Lebensreform-Website kopiert worden sind. Entsprechend habe ich den 
URV-Baustein im WP-Artikel ueber Otto Borngraeber wieder entfernt. Habe ich 
etwas uebersehen? Wurde doch eine Passage 1:1 kopiert?

  Falls es dir unlieb ist, dass die Lebensreform-Website als Quelle beigezogen 
wird, muesstest du sie vom Netz nehmen. Solange keine ganzen Passagen 1:1 
kopiert werden, kannst du rechtlich nicht verhindern, dass deine Website 
gelesen und verwendet wird. Das wuerde auch keinen Sinn machen, sonst waere 
alles, was einmal irgendwo aufgeschrieben wuerde, fuer die weitere Verwendung 
verloren.

  Nando



------------------------------------------------------------------------------


  _______________________________________________
  http://wikimedia.ch Wikimedia CH website
  Wikimediach-l mailing list
  https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikimediach-l
_______________________________________________
http://wikimedia.ch Wikimedia CH website
Wikimediach-l mailing list
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikimediach-l

Antwort per Email an