Edi Goetschel wrote:
> Lieber Patrick Borer
>
>> Die Wikipedia liefert jedem und allen kostenlosen Content. Das ist das
>> Konzept. Es handelt sich um freie Inhalte, bei denen sich *alle*
>> bedienen dürfen - natürlich auch Facebook.
>
> Ich kenne die Antwort... Und vielleicht wird es dann einmal die
> Wikipedia-Inhalte nur noch in Facebook geben, weil nicht mehr genug
> gespendet wird.

Das kann nicht passieren, da die Inhalte ja unter einer freien Lizenz 
stehen und niemand daran gehindert werden kann, die bestehenden Inhalte 
selbst anzubieten. So wurden ja z.B. bereits Wikipedia-DVDs 
veröffentlicht, die natürlich die Wikipedia nur "eingefroren" auf einem 
bestimmten Stand enthalten. Sollte die ursprüngliche Wikipedia-Website 
eines Tages aufgegeben werden, werden bestimmt genügend "Mirrors" aus 
dem Boden spriessen.

> Jedenfalls werden etliche nicht damit gerechnet haben, mit
> ihrer kostenlosen Arbeit Content für Kommerzprojekte geliefert zu haben
> (wie die Bertelsmann-Diskussion deutlich gezeigt hat).

Wer nicht damit gerechnet hat, hat die Lizenzen nicht gelesen, unter 
denen das Ganze steht, und mit denen man sich mit jedem Beitrag zur 
Wikipedia einverstanden erklärt. Diese Lizenzen erlauben auch die 
kommerzielle Nutzung, das gehört zur Ideologie des "freien Wissens", wie 
es in der Wikipedia verstanden wird. Das hat auch seinen Grund. Man kann 
darüber die Stirne runzeln, durchaus mit guten Gründen, aber 
letztendlich trägt die Erlaubnis zur kommerziellen Nutzung zur 
Verbreitung der geschaffenen Inhalte bei. Projekte wie die erwähnte 
Wikipedia-DVD oder die Wikipress-Taschenbuchreihe wären kaum zustande 
gekommen, wenn sich die jeweiligen Verlage davon nicht Gewinn 
versprochen hätten (die Taschenbuchreihe wurde nach ein paar Bänden 
eingestellt, da hat's wohl nicht so gut geklappt). Leider führt dies 
auch zu wenig seriösen Nutzungen, das ist die Kehrseite der Medaille, 
mit der man leben muss, ja.

Beste Grüsse
Patrick Borer

_______________________________________________
http://wikimedia.ch Wikimedia CH website
Wikimediach-l mailing list
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikimediach-l

Antwort per Email an