Hallo zusammen,

rupert THURNER schrieb:
> ist das ein normalfall, dass eine schweizer person in der pnd ist, wie zb
> http://de.wikipedia.org/wiki/Eugen_Hasler ?

Ja, das ist nicht ungewöhnlich. Die PND ist nicht deutschlandspezifisch, 
so wie ja auch die Deutsche Nationalbibliothek alles sammelt, was in 
deutscher Sprache veröffentlicht wurde, nicht nur Publikationen aus 
Deutschland. Ausserdem wird sie, wie im Wikipedia-Artikel steht, nicht 
allein von der DNB, sondern auch kooperativ von den deutschen und 
österreichischen Bibliotheksverbünden geführt, so dass auch Personen 
aufgenommen werden, die nicht in deutscher Sprache publiziert haben - 
abhängig von den Beständen der beteiligten Bibliotheken, aber natürlich 
sind Personen ausserhalb des deutschsprachigen Raums untervertreten.

> gibt es in der schweiz bzw im
> französisch / italienischen sprachraum etwas äquivalentes? aus der wikipedia
> sehe ich nur das "virtual international authority file". allerdings habe ich
> noch keinen wikipedia artikel gesehen wo zu einer "VIAF" nummer verlinkt
> würde.

Nationalbibliotheken und Verbünde pflegen ihre jeweils eigenen 
Normdaten, wobei besonders bekannt auch jene der Library of Congress 
(online: authorities.loc.gov) sind. Die Schweizerische Nationalbiblothek 
hat ebenfalls ihre eigenen Autoritätsdatensätze, die in der 
"Katalogisiererversion" des Online-Katalogs Helveticat abgerufen werden 
können. Diese Version ist unter folgendem Link erreichbar:

http://libraries.admin.ch/cgi-bin/gw/chameleon?skin=cat&lng=de

(an der Einblendung "Helveticat - Cat" oben rechts sieht man, dass man 
sich in dieser Spezialversion befindet). Diese unterscheidet sich in 
einem für Katalogisierer wichtigen Punkt vom "normalen" Helveticat: Wenn 
man in der Indexsuche nach einem Namen sucht, erscheinen in der 
Ergebnisliste Links mit der Bezeichnung "Autorität sehen" - damit kann 
man sich den Datensatz ansehen.

Sowohl die Schweizerische Nationalbibliothek als auch das RERO (Réseau 
Romand) nehmen am VIAF teil.

Wikipedia-Artikel mit Links auf das VIAF gibt es mittlerweile viele, die 
http://de.wikipedia.org/wiki/Vorlage:Normdaten berücksichtigt es auch. 
Ein beliebiges Beispiel: 
http://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Wolfgang_von_Goethe - ganz unten die 
Zeile "Normdaten" vor den Kategorien. Links auf PND, LCCN (Library of 
Congress), VIAF und SELIBR (Schwedische Nationalbibliothek).

Beste Grüsse
Patrick Borer

_______________________________________________
http://wikimedia.ch Wikimedia CH website
Wikimediach-l mailing list
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikimediach-l

Antwort per Email an