Liebe Spielerinnen und Spieler,
ein in jeder Hinsicht besonderes Jahr ist zu Ende gegangen. Erstmalig in
der deutschen Ultimate Historie konnten keine Meisterschaften ausgerichtet
werden. Sehr schade! Unglaublich, was das alles durcheinander gewirbelt
hat. Ich hoffe, dass ihr möglichst gesund durch das vergangene Jahr
gekommen seid und das Runde, was sich so schön dreht und fliegt, über die
Zeit nicht vergessen habt. ;-)

Mir ist es ein Anliegen, die Finanzsituation der Ultimate Abteilung kurz zu
thematisieren, auch wenn dies bereits in der
Jahresdelegiertenversammlung im November ausführlich geschehen ist. Wir
konnten die Geschäftsstelle von heute auf morgen nicht mehr über die
Teamgebühren finanzieren, da alle Veranstaltungen abgesagt werden mussten.
Kurzarbeit war eine große Hilfe, die Solidarität innerhalb der Community
hat uns aber finanziell und symbolisch so sehr unterstützt, dass ich an
dieser Stelle allen, die ihre Teamgebühr dennoch bezahlt haben, erneut
meinen herzlichen Dank sagen möchte!  Wir werden im Vorstand über
Alternativen der Finanzierung diskutieren.
Eine besondere Herausforderung waren im vergangenen Jahr die abgesagten
Turniere der Nationalteams. Die UA ist in der Regel mit den Anzahlungen für
Team- und Playersfee in Vorleistung getreten und sobald die Teams ihre
Spielerinnen und Spieler ausgewählt hatten, wurde das Geld an die UA wieder
zurückgezahlt. Was ist, wenn die Turniere auf einmal nicht stattfinden?
Was, wenn schon Hotels angezahlt wurden? Was, wenn die Teams noch gar nicht
feststanden? Wer trägt nun das Risiko für die "non refundable" Gebühren?
Wann und wo bekommen wir Infos, was wieder zurückgezahlt wird? Das alles
sind Fragen, die uns in den letzten Monaten sehr beschäftigt haben und nun
wieder aktuell sind, weil die nächsten Team- und Playersfees für WM und EM
fällig werden. Wir im Vorstand werden versuchen, bestmögliche Lösungen zu
finden, ohne das finanzielle Risiko für die UA zu groß werden zu lassen.

Dadurch dass im Vorfeld der JDV Satzung, Rechtsordnung und Geschäftsordnung
überarbeitet und synchronisiert und im November verabschiedet worden sind,
ist die UA als Organ nun handlungsfähig. Darüber freue ich mich sehr und
bedanke mich bei allen, die an dieser Arbeit beteiligt waren.

Wie wird das Ultimate Jahr 2021? ...schwer vorherzusagen. Ein
Jahresturnierkalender wurde veröffentlicht, damit die
Wochenenden grundsätzlich freigehalten werden können. Wir werden spätestens
zwei Monate vor einem Turnier die Entscheidung treffen, ob es stattfinden
wird oder nicht. Unter welchen Bedingungen ein Turnier stattfinden kann,
wird von den lokalen Vorgaben abhängen und von den Teams, die anreisen
müssen.

Wie immer freuen wir uns auf Rückmeldung und Ideen, besonders in diesen
Zeiten. Wer Zeit und Lust hat, möge die Initiative in seiner Region
ergreifen und Kinder und Jugendliche für unsere Sportart begeistern. Ebenso
wichtig: es wäre schön, wenn weitere Landesverbände gegründet werden
würden. :-)
Außerdem freuen wir uns über Interessensbekundungen zu dem im April neu zu
besetzenden Posten des Finanzvorstandes der UA.Lucas wird mit Rat und Tat
bei der Übergabe helfen und weiterhin unterstützend tätig sein. Ein großes
Dankeschön für diese Zusage und für seine bisher geleistete Arbeit!

Zuletzt wünsche ich allen Gesundheit und Zuversicht. Auf dass wir bald
wieder den schönsten Sport der Welt ausüben können!

Viele Grüße
Wolfram

1. Vorsitzender DFV Ultimate Abteilung
_______________________________________________
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

Antwort per Email an