Liebe U17-Jungs in ganz Deutschland,

die EYUC 2022 ist vorbei und damit die erste internationale
Post-Covid19-Saison.

Die deutsche U17 Open-Nationalmannschaft hat einen sehr respektablen 4.
Platz gemacht, aber vor allem ist ein super starkes Team entstanden.
Danke dafür!

Wir möchten euch als U17 Open-Coaches über die folgenden Saisons in der
U17 aufklären:

2023 WIRD ES KEINE EUROPAMEISTERSCHAFT GEBEN. Diese finden im
Zweijahres-Turnus statt.
Trotzdem soll es einen Nationalkader geben, mit dem wir TRAININGSLAGER
DURCHFÜHREN UND 1-2 INTERNATIONALE TURNIERE spielen (vermutlich Schweiz
und Italien) und uns auf die EYUC 2024 vorbereiten.
Hierfür sind die Jahrgänge 2007-2010 (2007 aber nicht mehr zur EYUC
2024, sondern zur WJUC 2024 von der U20) berechtigt.
Der Sichtungstermin ist am 08./09. Oktober 2022 in Göttingen.

Alle, die daran interessiert sind, melden sich bitte über folgendes
Formular an:
https://forms.gle/1wwudBoVEaRYqeEt7 [1]

ANMELDESCHLUSS IST: 05.09.2022

Sobald wir euren Spot bestätigen ist, überweist uns bitte zeitnah die
Anmeldegebühr von 60€ FÜR DAS TRYOUT. Damit seid ihr dann
anreiseberechtigt für die Sichtung.
Die 60EUR werden voraussichtlich die Übernachtung in einer Halle, die
Nutzung der Rasenfelder, 2x Frühstück, 2x Mittag und Samstag Abendessen
abdecken, sowie ein Reversible Tank Top abdecken. 

2024 wird es dann die Europameisterschaft geben. Es wird auch dann
wieder eine weitere Sichtung voraussichtlich im Herbst 2023 geben.
Generell gilt: Je früher wir euch und euer Potential sehen, desto
wahrscheinlicher kann eine Aufnahme ins Team werden.

Was müsst ihr mitbringen:
- 1000% Willen an euch und eurer Fitness und individuellen Fähigkeiten
zu arbeiten. Das heißt auch zwischen den Trainingslagern wöchentlich
gezielt Wurftraining und Sprinttraining zu machen. Ganz wichtig: Ihr
solltet NICHT mit Gewichten trainieren. Das Körpergewicht reicht in der
U17 völlig aus.
- Team-Orientierung! Wir möchten keine egoistischen Superstars, sondern
Teamplayer!
- Selbstständigkeit: Ihr müsst oft alleine durch die Republik fahren
(mit Reisevollmacht), bei Trainingslager eure Plätze und die Schlafhalle
immer sauber hinter lassen usw. Wer das nicht schafft, macht uns Coaches
viel Arbeit!

Was wird eine Saison kosten?
- Alle Anreisen (möglichst Trainingslager in Göttingen) müssen selbst
gezahlt werden
- alle Trikots müssen selbst gezahlt werden
- ggf. müssen Teamfee und Playersfee bei den internationalen Turnieren
gezahlt werden

Solltet ihr euch allerdings solch eine Saison nicht leisten können, dann
kommt rechtzeitig mit uns Gespräch. Fördermöglichkeiten oder
Soli-Beiträge können Lösungen sein.
Solltet ihr gute Sponsoren für den Jugendspitzensport kennen, dann macht
die gerne auf die U17 Open-Nationalmannschaft aufmerksam.

Was ist euer Benefit?
Ihr dürft in der Jugend-Spitze des deutschen Ultimate Sportes mitspielen
und Deutschland auf internationaler Ebene vertreten. Ihr könnt euch mit
den Besten eurer Jahrgänge messen und bekommt den Grundstein gelegt, um
in den kommenden Jahren in den anderen Junioren-Nationalteams mitspielen
zu können.
Und nicht zuletzt: Ihr lernt Jugendspieler aus anderen Ländern kennen
und könnt internationale Bekanntschaften pflegen.

Wir freuen uns auf eure Anmeldung zum nächsten Tryout am 08./09. Oktober
in Göttingen.

Sportliche Grüße
Jakob und Lukas

U17 Open Coaches 
 

Links:
------
[1] https://forms.gle/1wwudBoVEaRYqeEt7
_______________________________________________
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

Antwort per Email an