Cool! monochrom Erwähnung in der aktuellen, 5. Auflage des Handbuch der Kommunikationsguerilla.


>>Auch im Kunstfeld gibt es Versuche, das Handeln, welches im Handbuch als Kommunikationsguerilla beschrieben wird, zu re-definieren. Seit den Interventionen der Situationisten hat sich die Produktion von Situationen im öffentlichen Raum als künstlerische Praxis etabliert. Es finden sich zahlreiche Interventionen im öffentlichen Raum als künstlerische Praxis etabliert. Es finden sich zahlreiche Interventionen mit Anklängen an die Kommunikationsguerilla, wie etwa die Urban Hacking Aktionen der Wiener Künstlergruppe monochrom.<<

http://www.assoziation-a.de/neu/Handbuch_der_Kommunikationsguerilla.htm

_______________________________________________
bagasch mailing list
bagasch@lists.monochrom.at
http://monochrom.at/mailman/listinfo/bagasch

Antwort per Email an