https://www.wired.de/collection/latest/ausgabe-0215-robo-mit-schuss

==cut==
Ein Drachenpenis, na, in Gottes Namen. Feist thront das echsige Tier am Eingang der Roboexotica, dem Wiener Festival für Roboter, die Cocktails zubereiten oder anderweitig Alkohol ausschenken. Auch der Drache hat da schon mal was vorbereitet. "Who wants to suck the dragon?", ruft Johannes Grenzfurthner, einer der Organi­satoren. Es bedarf einiger Markt­schreierkunst, um halbwegs Freiwillige zu finden.

Unverkennbar nämlich ist der Ausschenkdrache mit freundlicher Unterstützung des amerikanischen Unternehmens Bad Dragon ent­standen, das Sextoys in Drachenform vertreibt. Das erklärt die unkonventionelle Darreichungsform des Drachendrinks: Nach ausdauerndem Dirty Talk der Trinkwilligen (oder, in der österreichischen Originalfassung: "Schiarche Sachen sagen!") strömt das ouzohafte Getränk direktemang aus dem Drachengenital.
==cut==

_______________________________________________
bagasch mailing list
bagasch@lists.monochrom.at
http://monochrom.at/mailman/listinfo/bagasch

Antwort per Email an