Hallo!

Ich bin ziemlich begeistert von Neo, allerdings schreibe ich mit der 
AdNW-Belegung. Aber wie Moesi Neo ist mehr als bloß eine optimierte Belegung. 
Es ist die geniale Einführung der 6 Ebenen, die speziell beim Programmieren 
hilfreich sind.

Bevor jetzt gleich das Geschrei losgeht (von wegen Blasphemie etc.), betrachtet 
einfach mal den marketingmäßigen Standpunkt. Ihr wollt doch das sich Neo 
durchsetzt. Je leichter man es den Leuten macht, einmal den (AHK-)Treiber zu 
installieren, desto leichter fällt der Umstieg. Es ist der sprichwörtliche Fuß 
in der Tür.

Gerade Programmierer profitieren enorm von diesem Ebenen-Konzept. Diese Gruppe 
gehört ebenfalls zu denen die am ehesten etwas Neues ausprobieren. Es mag zwar 
stimmen, das von vielleicht 10 nur 1-2 umsteigen, aber man erreicht damit, daß 
die Leute darüber reden!

Da der AHK-Treiber eh schon Neo, Nordtast und AdNW unterstützt, hält sich der 
Aufwand QWERTZ zu implementieren wohl in Grenzen.

Denkt bitte wirklich darüber nach, ich denke es hilft der ganzen Sache...

Grüße,
Christoph

PS.: Keine Sorge, ich bleib bei AdNW, QWERTZ ist ein Klump!
-- 
GMX DSL Doppel-Flat ab 19,99 Euro/mtl.! Jetzt mit 
gratis Handy-Flat! http://portal.gmx.net/de/go/dsl

Antwort per Email an