Am 17.03.2014 12:32, schrieb r.reg...@gmx.de:

>> Wenn du die Kombi wiederholst sollte auch noch Neo als Relikt erscheinen.
> geht nicht

Tja, dann war’s wohl nichts.

Damit die Neo-Gemeinde nicht ganz traurig ist hier eine Version mit Neo zum 
Herunterladen:

BuNeo(2).zip [405kb]:     http://ubuntuone.com/3GwmyUaVsFpgkwILIsF4H3

Ohne Gewähr und ohne Maintainance. Ich habe Neo auf die Schnelle eingebaut, 
kann es
allerdings auf dem TECK nicht testen. Ich verwende den Neovars seit über einem 
Jahr nicht
mehr und will meine derzeitige Konfiguration nicht umbauen.

Wenn man lange genug mit M3+F12 durchschaltet kommt jetzt auch Neo2. Mit M4+F12 
lässt
sich’s voreinstellen. Das ist getestet. Da ich von Neo keine Ahnung mehr habe 
weiß ich
nicht ob die Verteilung der Buchstaben dem allgemeinen Geschmack entspricht. 
Ich werde
daran keine Änderungen mehr vornehmen. (Ich kann’s schon hören: y und ß 
vertauschen, die
Zahlenreihe eins weiterrücken, auf der dritten und vierten Ebene sind aber ein 
paar
Zeichen anders usw. usw.) Dafür fühle ich mich nicht zuständig.

Die geänderte ‘screenkeyboard.ahk’ und die zugehörige Grafik sind beigefügt für 
den Fall,
dass sich jemand bemüßigt fühlt eine eigene Version des Treibers für’s TECK zu 
bauen.

Wolf

Attachment: signature.asc
Description: OpenPGP digital signature

Antwort per Email an