On Tue, Feb 4, 2020 at 8:33 PM Manuel Ullmann <la...@posteo.de> wrote:
>
> In RDP funktioniert es, aber nur, wenn es auf dem zugreifenden
> Rechner deaktiviert ist. Sonst wertet die jeweils andere Instanz Shift
> als das Empfangen sehr vieler Zeichen und fragt, ob es sich beenden
> soll.

Man kann auch bei den Settings der RDP-Verbindung unter "Local
Resources > Keyboard > Apply Window key combinations" (wie auch immer
auf Deutsch? "Lokale Ressourcen > Tastatur >
Windows-Tastenkombinationen anwenden"?) auf "Never"/"Nie" (oder wars
"nur lokal anwenden"?) einstellen. Dann kann man am lokalen System
neo20.exe am Laufen haben, muss am Remote-Host nichts
umstellen/installieren/starten und hat trotzdem vollen Zugriff auf Neo
inklusiver aller Ebenen.

LG,
knittl

-- 
typed with http://neo-layout.org
_______________________________________________
Diskussion mailing list -- diskussion@neo-layout.org
To unsubscribe send an email to diskussion-le...@neo-layout.org

Antwort per Email an