Moin Liste,

es gab mal wieder eine (die 5.) Kleine Anfrage zu WLAN in Erstaufnahmen
und Folgeunterbringung in Hamburg:
https://www.buergerschaft-hh.de/parldok/dokument/70210/wlan_in_erstaufnahmen_und_folgeunterbringung_wie_ist_der_aktuelle_stand_v.pdf

Wir versorgen immerhin noch 9 Unterkünfte, ab nächster Woche wieder 10.
11 werden von dem Dienstleister comnet, 10 über Kirchengemeinden, andere
Firmen oder die Telekom versorgt. In 90 Unterkünften gibt es gar kein WLAN.


Die Vertreter von mehr als 40 Flüchtlingsinitiativen, Verbänden und
Kirchengemeinden sowie 70 ehrenamtliche Helfer fordern laut Abendblatt
von heute, „die Missstände umgehend zu beseitigen und ausreichende
digitale Teilhabe in allen öffentlich-rechtlichen Unterkünften zu
ermöglichen“.
(https://www.abendblatt.de/hamburg/article229073117/hamburg-fluechtlingsunterkuenfte-wlan-corona-fernunterricht-schule.html)


Viele Grüße
kantorkel

_______________________________________________
Freifunk mailing list
Freifunk@hamburg.ccc.de
https://www.hamburg.ccc.de/mailman/listinfo/freifunk

Antwort per Email an