Minimale Korrektur
========================

Der Jabber Server des c3d2 lautet "jabber.c3d2.de"
Ihr müsst also diese Adresse / Host benutzen und dort einen Account
anlegen, sofern ihr diesen Server wählt.

Am 13.10.2016 um 02:00 schrieb nac:
> Hallo liebe Linux Menschen,
> 
> wie bereits in meiner bisherigen Mail erwähnt, habe ich einen Jabber
> Raum für die lug-dd auf chat.c3d2.de erstellt.
> 
> Nun möchte ich kurz und knapp noch ergänzende Informationen dazu
> bereitstellen.
> 
> Zunächst einmal zu XMPP / Jabber selbst [1]. Jeder der Interesse hat und
> noch keinen Account besitzt, kann sich auch gern einen Jabber Account
> auf chat.c3d2.de erstellen. Alternativ geht natürlich auch jeder andere
> Jabber Server [2]. Zu beachten wäre jedoch das es unzählige Server gibt,
> die jedoch nicht alle den gleichen Funktionsumfang bieten. Hier [3]
> könnt ihr euren / einen Server testen und sehen wie gut / schlecht er ist.
> 
> Komme ich nun zu den Clients. Auch hier gibt es eine recht große
> Auswahl, daher möchte ich mich auf meine Wahl beschränken. Jedem sei es
> natürlich freigestellt sich einen anderen zu suchen.
> 
> Desktop Client; Gajim [4]
> Mobile Client (Android): Conversations [5]
> 
> Gajim würde ich ab Version 16.5 Empfehlen. Grund hierfür ist das dass
> Omemo [6] Plugin Verfügbar ist und somit eine Ende zu Ende
> Verschlüsselte Kommunikation gewährleistet.
> 
> Conversations kann über den Google Play Store oder aber den F-Droid
> heruntergeladen werden.
> 
> Beide Clients besitzen jedoch auch die Möglichkeit via OTR oder GPG zu
> verschlüsseln.
> 
> Solltet ihr euch einen Account erstellt haben und euch für einen der
> Clients entschieden haben, so könnt ihr dem Jabber Raum beitreten und
> fortan Instant kommunizieren. Eine Anleitung wie ihr dem Raum beitretet
> findet ihr hier [7], ersetzt einfach nur den Namen des Raumes durch
> "lug-dd".
> 
> Ich hoffe und freue mich darauf viele neue Nicks kennenzulernen. Gern
> kann der Raum auch auf einen anderen Jabber Server ausgelagert werden,
> sofern eine Alternativ erforderlich bzw. gefunden ist.
> 
> Ich würde mich auch freuen wenn es ein kleiner Hinweis auf die Existenz
> des Raumes auf die Website der lug [8] schaffen würde.
> 
> vlg & frohes jabbern
> 
> nac
> 
> -------------------------------------------------------------------------
> Quellen:
> 
> 1: https://xmpp.org/
> 2: https://gultsch.de/compliance.html
> 3: https://xmpp.net/
> 4: https://gajim.org/index.php?lang=en
> 5: https://conversations.im/
> 6: https://conversations.im/omemo/
> 7: https://c3d2.de/muc.html
> 8: http://lug-dd.schlittermann.de/
> 
> -------------------------------------------------------------------------
> 
> Am 09.10.2016 um 14:32 schrieb nac:
>> Alles klar, habe nun einen erstellt.
>>
>> lug...@chat.c3d2.de
>>
>> vlg
>>
>> nac
>>
>> Am 01.10.2016 um 07:05 schrieb Thomas-gmx:
>>>
>>> Ich fände es interessant, um es auch später für meine Familie machen zu
>>> können.
>>>
>>> Grüße Thomas 
>>>
>>> Von meinem mobilen Account gesendet.
>>>
>>>
>>>
>>>> *Von: *    nac <n...@c3d2.de <mailto:n...@c3d2.de>>
>>>> *An: *     lug-dd@mailman.schlittermann.de
>>>> <mailto:lug-dd@mailman.schlittermann.de>
>>>> *Betreff: *        jabber / xmpp muc
>>>> *Datum: *  28.09.16 10:26
>>>>
>>>>
>>>>
>>>> Hallo liebe Menschen,
>>>>
>>>> nach einem regen Mail Austausch zwischen Luca und mir, kam ich auf die
>>>> frage warum die lug eigentlich keinen jabber muc hat? Fände ich
>>>> irgendwie ganz nett um auch instant zu kommunizieren zu können.
>>>>
>>>> Ich könnte auf dem c3d2 einen muc öffnen oder aber wir machen was
>>>> eigenes?
>>>>
>>>> Wer hätte überhaupt Interesse daran?
>>>>
>>>> vlg
>>>>
>>>> nac
>>>>
> 
> 

Antwort per Email an