Moin,

hat jemand von Euch zufällig Erfahrung mit dem aufsetzen einer eigenen osm
DatenQuelle - bzw Datenquellen?

Was ist mein Anliegen? Ich möchte meinen eigenen RoutenDienst betreiben -
auf eigener Hardware - mit eigenen Anpassungen. [Graphhopper mit
angepassten profilen & eigenem Frontend - und dann auch einem eigenen
TileServer]

So ein TileServer aufsetzen und dann über osmosis
--read-replication-interval up2date halten, dass bekommt man ja irgendwie
hin [bzw sowas läuft hier derzeit lokal]...

Jetzt wäre der 'nächste' Schritt für mich den Graphhopper immer mit den
aktuellsten Daten zu füllen - der frist aber wieder nur pbf/osm files und
generiert seine Graphen dann immer wieder neu... das schmeckt mir zwar
nicht aber damit könnte ich leben - ich stehe aber (als OSM-Anfänger) aber
mal wieder vor einem ganz anderen Problem...

So wie ich das verstehe, gibt es nicht das OSM-Datenbank Schema - sondern
für jeden Anwendungsfall gibt es ein eigenes Schema... bzw eigenen Daten...
Konkreter wenn ich jetzt für meinen TileServer (carto -> mapnik) eine psql
Instanz am start habe, dann sind meine Daten für die TileServer optimiert -
lassen sich aber nicht noch für was anderes gebrauchen - zumindest
scheitere ich aus meiner psql via osmosis ein osm/pbf zu schreiben (was
dann auch Inhalt hat)...

Ich vermute ich "muss" für meinen verschiedenen usecases eine jeweils
eigene datenbank aufsetzen und mit den DELTAs versorgen?! [also n-mal die
eigentliche Datenbasis bei mir lokal liegen haben]... und "ja" es ist mir
bewusst, dass ich unterschiedliche Services auch "einkaufen" kann - mich
reizt es aber vor allem das "selber" machen - und die option etwas nach
meinen Wünschen umzugestallten, so dass es eben nach meinen Vorstellungen
funktioniert...

Hat hier jemand schon mal etwas ähnliches probiert? - Ich erwarte jetzt
keine "Dokumentation" oder eine eMail mit einer StepByStep Anleitung ...
ein Docker Container mit einer all-in-one Lösung würde ich zwar auch
nehmen... glaube aber nicht das es so etwas gibt...

Ich suche nach einem "Coaching" - jemand der mir sagt "guck mal da rein" -
oder mich fragt "hast Du Dir das schon mal angesehen"...  oder aber jemand
der mir sagt "hab's mal probiert - aber aufgegeben weil..."

Grüße
Matthias
<http://about.me/matthiasmarquardt>
_______________________________________________
OSM mailing list
OSM@gt.owl.de
http://gt.owl.de/cgi-bin/mailman/listinfo/osm

Antwort per Email an