Re: [Neo] Tipptests: Die besten 3 von 1000 Layouts

2010-09-08 Diskussionsfäden Arne Babenhauserheide
Hi Martin, 

Ich hatte dir vorgestern eine ausführliche Antwort geschrieben, die leider 
in einem Crash des Programmes verloren gegangen ist, des wegen wird die hier 
erwas kürzer… 

Martin Roppelt wrote:

 Testbericht 20100826014417 Martin Roppelt

Der Header ist klasse! So kann ich den Test einfach in eine Datei kopieren 
:)

 Wörtervergleiche (vielleicht geben die ja auch noch Hinweise, was besser
 ist):

Diejenigen, die ich hier am wichtigsten finde sind die sehr viel besseren: 

 Yifosener  Yif(oue)ner  Vef↑l↑sinir
 Nesjef  Nisjif  Neujef
 hasen  hasin  hauin
 seite leicht sieti  (uei)te
 gl(df)i(ssgn)et  (gm⇊)ufe(ssgn)it  g↑l↑(df)(iuu)gnet
 Beuörl(dn)v(tm)et  Sebw↑→rl(dn)v(tm)et ? Biyw(rm)uno(td)it

sehr schlecht: 
eu
au
uei
iuu
y
td

gldf
rm

Das sind Bewegungen zu Zeichen am Rand (u,d,y) (möglicherweise müssen die 
noch teurer werden) oder Zeilenwechsel mit nur einem Finger Unterschied (df, 
rm). 

gldf ist allerdings etwas ein Sonderfall, weil von g auf den 
Gegenüberliegenden gewechselt wird (l), dann wieder zurück und nach einem 
Zwischenschritt auf die daneben (df). 

Ist das Problem auch bei glnf gegeben? oder bei glvf? 

Wenn nicht, dann könnte das Problem v.a. an df liegen: Kleiner Finger auf 
Ringfinger und dazu noch ein Zeilenwechsel. 

Liebe Grüße, 
Arne



Re: [Neo] Tipptests: Die besten 3 von 1000 Layouts

2010-09-01 Diskussionsfäden Michael Ostermeier
Hallo,

 Jetzt aber genug mit dem nichtinteraktiven Teil :) 
 
 Tipptests
 -
 
 ### Die Texte für Neo 2-Tipper
 

Leider komme ich bei den Texten überhaupt nicht in einen Fluss, weil
die Wörter einfach zu seltsam sind. Darum kann ich nur einzeilne
Buchstabenkombinationen aufzählen, die unangenehm aufgefallen sind.
Besser als Neo 2 sind die Layouts für mich aber allemal. Auch wenn ich
keinen Blick fürs große Ganze habe.

  20 

äv euö mn

  21 

äv mn

  22 

iv

Gruß

Miche
-- 




Re: [Neo] Tipptests: Die besten 3 von 1000 Layouts

2010-08-30 Diskussionsfäden Arne Babenhauserheide
Danke für eure Tests! Wir haben damit 5 Ergebnisse zusammen, und ich denke, 
wir können daraus bereits Ergebnisse suchen. 

Ich möchte allerdings noch warten, ob ich von einer Qwertz-Tippenden 
Übersetzerin noch Infos bekomme. Sie ist es gewohnt, zwischen 
Tastaturbelegungen zu wechseln (deutsch, französisch, chinesisch), so dass 
die Ergebnisse recht interessant sein dürften. 

Meine Ergebnisse: 

Arne Babenhauserheide wrote:

  20 
 
 .ir .aret tvr told eit jaar Yifosener kot hes atheret Nesjef etnuertnü afg
 hie Gldannet avg hes Dissef äv uaffet bemattetü gild afg Jroneynoret
 deravggneffnet vth hasin seite gldfissgnet Beuörldnvtmet begnpnimnetc

.ir .aret tvr told eit jaar Yifosener kot hes atheret etnuertnü afg hie 
Gldannet avg hes Dissef äv uaffet bemattetü gild afg Jroneynoret 
deravggneffnet vth hasin seite gldfissgnet Beuörldnvtmet begnpnimnetc

Nesjef - sj ist unschön
äv - fast so schlimm wie öx :)
gldfissgnet - zwiespältig. Einerseits etwas kompliziert zu tippen, 
andererseits fühlt es sich seltsam schön an. 
Beuörldnvtmet - euörl: urgh! Das liest sich schon so, wie es sich anfühlt :)
 
  21 
 
 .ir .aret tvr told eit jaar Yifouener kot heu atheret Neujef etnbertnö afg
 hie Gldannet avg heu Diuuef äv baffet semattetö gild afg Jroneynoret
 deravggneffnet vth hauin ueite gldfiuugnet Sebwrldnvtmet segnpnimnetc

.ir .aret tvr teold eit jaar Yifouener kot heu atheret Neujef etbernö afg 
hie Gldannet avg heu Diuuef äv baffet semattetö gild afg Jroneynoret 
deravggneffnet vth hauin ueite gldfiuugnet Sebwrldnvtmet segnpnimmnetc

Diuuef - Diu: L-Shift-iu autsch. 
äv
hauin ueite - nur ein bisschen. 
Sebwrldnvtmet - ebwr, könnte aber auch einfach Koordination sein (eine Hand 
unten, die andere oben)
Yifouener - Yi, oue

  22 
 
 .er .arit tor tlmu iet jaar Veflsinir klt his athirit Nisjif itnyirtnp afg
 hei Gmuannit aog his Uessif qo yaffit bidattitp gemu afg Jrlnivnlrit
 uiraoggniffnit oth hasen sieti gmufessgnit Biywrmunotdit bignänednitc

.er .arit tor tlmu iet jaar Veflsinir klt his athirit Nisjif itnyirtnp afg 
hei Gmuannit aog his Uessif qo yaffit bidattitp gemu afg Jrlnivnlrit 
uiraoggniffnit oth hasen sieti gmufessgnit Biywrmunotdit bignänednitc

itnyirtnp - tny rtn
Jrlnivnlrit - jr
Biywrmunotdit bignänednitc - die sind etwas seltsam, Nicht wirklich 
schlecht, aber auch nicht gut. 

Liebe Grüße, 
Arne



Re: [Neo] Tipptests: Die besten 3 von 1000 Layouts

2010-08-26 Diskussionsfäden Florian Janßen
Am 25.08.2010 17:56, schrieb Arne Babenhauserheide:

 * Ich habe wieder einen Satz auf die 22 besten Layouts angepasst. 
 * So viele von uns wie möglich tippen die Texte und schreiben, 
wie sich die Texte anfühlen. 
 * Zu beachten: 
 - Hat sich ein bestimmtes Wort unangenehm angefühlt? → rauskopieren.
Die Tippgeschwindigkeit ist gelegnetlich sehr eingebrochen, allerdings
schiebe ich das eher auf die ungewohnten Wörter


 - Hat der Text einen bestimmten Textfluss? Angenehm, unangenehm? 

rein subjektiv war der 3. Text am wenigsten angenehm. Ich kann es nicht
an einem Wort festmachen es war eher das Gefühl, dass die beiden Texte
davor besser geflutscht sind.

Zwischen 20 und 21 mag ich mich nicht entscheiden. Klar ist »äv« nicht
angenehm zu tippen, aber das ist das einzige was mir aufgefallen ist.

 - Fühlt sich nach dem Tippen ein bestimmter Finger oder eine Hand an, als 
 wäre er/sie stärker belastet gewesen? 
 - Ist das Layout leicht zu merken?

Im Vergleich zu deinen ersten Tipp-Texten (in der Vorzeit, vor langer
langer Weile ;) ) fällt mir hier das Schreiben recht leicht.

Gruß Florian



[Neo] Tipptests: Die besten 3 von 1000 Layouts

2010-08-25 Diskussionsfäden Arne Babenhauserheide
Hi, 

Wir haben über IRC koordiniert von Sonntag Abend bis Mittwoch etwa 1000 
evolutionär optimierte Layouts erstellt. 

Ich hätte nie gedacht, dass wir die Menge zusammenkriegen, und es war ein 
tolles Gefühl, als immer mehr Leute mitgemacht haben. Ihr seid echt klasse!

Die Ergebnisse sind alle in dem Mercurial Repository unter 
http://bitbucket.org/ArneBab/evolve-keyboard-layout – und ja, der Optimierer 
ist unter der GPL :)
Zusätzliche Infos dazu sind im Neo-Wiki: 
http://wiki.neo-layout.org/wiki/EvolvedLayouts


Die nächsten Schritte zu einem wirklich optimierten Layout sind nun: 

1. Tipptests, um herauszufinden, in wie weit die Parameter des Optimierers 
aktuell wirklich das abdecken, was für uns gutes Tippen ausmacht. Konkret: 
Texte tippen, bei denen die Buchstaben so umgestellt sind, dass wir den 
Tippfluss des jeweiligen Layouts erspüren können. Beim Tippen aufschreiben, 
was jeweils den Schreibfluss stört. 

2. Die Parameter und ihre Gewichte so anpassen, dass die Störfaktoren höhere 
Kosten haben, damit der Optimierer sie wegoptimiert. 

3. Erneut viele Layouts erstellen. Zurück zu eins, bis wir mit den Tipptests 
zufrieden sind. 


Mit den Tipptests schaffen wir uns eine saubere und starke Grundlage für die 
Anpassung der Parameter und ihrer Gewichte. Der einfachste Weg dafür ist, 
einfach die Texte zu tippen und zu notieren 

* wie sich der Text anfühlt, und 
* welche Worte unschön zu tippen waren. 

Erstmal möchte ich aber ein paar Schaubilder zeigen – Bilder sind immer toll 
:) 

Die Werte der von uns erstellten Layouts, Gesamtkosten (rot) und die 
verschiedenen Kategorien. Niedriger ist besser: 

 http://bitbucket.org/ArneBab/evolve-keyboard-
layout/raw/b387ec10b73d/results/2010-08-17-result-total-penalty.png

(erzeugt via `./eval.sh ; pyxplot eval.pyx` in dem repo)

Erklärung: 

* Unten Links: Gesamtkosten.
* Unten Mitte: Tastenpositionen nach Buchstabenhäufigkeit (Lagepunkte)
* Unten Rechts: Fingerwiederholungen. 
* Mitte Links: Ungleichgewicht in der Belastung der Finger.
* Mitte Mitte: Fehlende Handwechsel nachdem die Hand aus der Grundposition 
   gezogen wird.
* Mitte Rechts: Fehlende Handwechsel bei Richtungswechsel (horizontal). 
* Oben Links: Zu überschreitende Zeilen auf einer Hand geteilt durch die 
   Zeilen, doppelt quadratisch: (rows²/dist)²
* Oben Mitte: Gute Bewegungsmuster (die brauchen noch eine gründlichere 
   Besprechung!). 
* Oben Rechts: Wie viele Tasten von xcvz sind nicht gut mit der linken Hand 
   erreichbar. 

Die Werte sind jeweils bereits gewichtet. 

Was deutlich wird: Fingerdisbalance und die aus der Grundlinie gezogene Hand 
sind schön Zufallsverteilt, werden also wohl von den anderen Parametern 
rumgeschubst :) 
Es gibt noch deutlich Spiel bei der Optimierung, aber dadurch können 
wichtigere Parameter leiden. Die Fingerbalance muss allerdings vielleicht 
höher bewertet werden. 

Die Bewegungsmuster sind entweder sehr gut oder sehr schlecht. Sie stehen also 
möglicherweise im Widerspruch zu anderen Parametern ⇒ darauf achten, 
gegenprüfen, ändern. 

Zeilenwechsel und Handwechsel bei Richtungswechsel sind recht stark optimiert 
(fast alle nach unten geschoben). 

Noch stärker allerdings Fingerwiederholungen und Buchstabenpositionen (da gibt 
es nur einige wenige Ausreißer nach oben, und die auch nicht weit). Die sind 
auch die am stärksten optimierten Werte – die Optimierung ist konsistent mit 
der config :)

Jetzt aber genug mit dem nichtinteraktiven Teil :) 

Tipptests
-

Das hier ist der Hauptteil – und die Hauptarbeit. Genauer gesagt: Der erste 
Teil davon (Miche hat noch ein paar weitere sehr schöne Auswertungen in 
Arbeit). 

Funktionsweise: 

* Ich habe wieder einen Satz auf die 22 besten Layouts angepasst. 
* So viele von uns wie möglich tippen die Texte und schreiben, 
   wie sich die Texte anfühlen. 
* Zu beachten: 
- Hat sich ein bestimmtes Wort unangenehm angefühlt? → rauskopieren. 
- Hat der Text einen bestimmten Textfluss? Angenehm, unangenehm? 
- Fühlt sich nach dem Tippen ein bestimmter Finger oder eine Hand an, als 
wäre er/sie stärker belastet gewesen? 
- Ist das Layout leicht zu merken? 
- Fällt noch was anderes auf? 

Ich habe erstmal 3 Texte rausgesucht: fia, mia und hea. Zwei davon sind die 
besten, und eins hatte Glück, weil Frakturfreak es noch nach Abschluss 
reingebracht hat ;) 

Der erste Tipptest sind schlicht diese 3. Wenn wir wissen, was uns bei denen 
beim Tippen noch stört, können wir bei den weiteren schauen.  Bitte denkt 
während oder nach dem Schreiben an die 5 Punkte. Mir persönlich fiel es am 
leichtesten, unschön zu tippende Wörter direkt unter dem Text nochmal zu 
tippen (und so aufzuschreiben). 

Die Nummern entsprechen einfach meinen lokalen Nummern. Wer cheaten will, 
bekommt die Daten daher natürlich aus dem Repo ;)

### Die Texte für Neo 2-Tipper

 20 

.ir .aret tvr told eit jaar Yifosener kot hes atheret Nesjef etnuertnü afg hie 
Gldannet avg hes Dissef äv uaffet bemattetü 

Re: [Neo] Tipptests: Die besten 3 von 1000 Layouts

2010-08-25 Diskussionsfäden Christian Kluge
Arne Babenhauserheide schrieb am 25.08.2010 17:56:

 Wir haben über IRC koordiniert von Sonntag Abend bis Mittwoch etwa 1000 
 evolutionär optimierte Layouts erstellt. 
 
 Ich hätte nie gedacht, dass wir die Menge zusammenkriegen, und es war ein 
 tolles Gefühl, als immer mehr Leute mitgemacht haben. Ihr seid echt klasse!
 

Es machte mir auch viel Spaß :-).

 Tipptests
 -
 
 Funktionsweise: 
 
 * Ich habe wieder einen Satz auf die 22 besten Layouts angepasst. 
 * So viele von uns wie möglich tippen die Texte und schreiben, 
wie sich die Texte anfühlen. 
 * Zu beachten: 
 - Hat sich ein bestimmtes Wort unangenehm angefühlt? → rauskopieren. 
 - Hat der Text einen bestimmten Textfluss? Angenehm, unangenehm? 
 - Fühlt sich nach dem Tippen ein bestimmter Finger oder eine Hand an, als 
 wäre er/sie stärker belastet gewesen? 
 - Ist das Layout leicht zu merken? 
 - Fällt noch was anderes auf? 
 
 Ich habe erstmal 3 Texte rausgesucht: fia, mia und hea. Zwei davon sind die 
 besten, und eins hatte Glück, weil Frakturfreak es noch nach Abschluss 
 reingebracht hat ;) 
 

Danke ;-).

 ### Die Texte für Neo 2-Tipper
 
  20 
 
 .ir .aret tvr told eit jaar Yifosener kot hes atheret Nesjef etnuertnü afg 
 hie 
 Gldannet avg hes Dissef äv uaffet bemattetü gild afg Jroneynoret 
 deravggneffnet vth hasin seite gldfissgnet Beuörldnvtmet begnpnimnetc
 
 

Die Wörter Yifosener und Gldannet waren beim ersten Tippen etwas
ungewohnt, ansonst konnte ich keine großen Auffälligenkeiten festellen.

  21 
 
 .ir .aret tvr told eit jaar Yifouener kot heu atheret Neujef etnbertnö afg 
 hie 
 Gldannet avg heu Diuuef äv baffet semattetö gild afg Jroneynoret 
 deravggneffnet vth hauin ueite gldfiuugnet Sebwrldnvtmet segnpnimnetc
 
 
  22 
 
 .er .arit tor tlmu iet jaar Veflsinir klt his athirit Nisjif itnyirtnp afg 
 hei 
 Gmuannit aog his Uessif qo yaffit bidattitp gemu afg Jrlnivnlrit 
 uiraoggniffnit oth hasen sieti gmufessgnit Biywrmunotdit bignänednitc
 

Von der Merkbarkeit hat sich von Layout zu Layout verbessert, was aber
sicher auch daran liegt, dass sich die Layout so ähnlich sind, und der
Schreibfluss dann bei Nr. 22 schon ganz gut war.

Insgesamt war jedoch über alle Layouts keine große Auffälligkeit zu
erkennen und sie waren angenehm zu tippen, aber dies ist ja meine erste
E-Mail, wo ich mal einen von Arnes Test mitmache, vielleicht finden ja
die alten Hasen im Layouttesten noch etwas :-).

Mit freundlichen Grüßen

Frakturfreak
-- 
Wenns halt war, wies halt war, irgendwie wars, denn noch nie wars, dass
es nicht irgendwie war.

Mein Blog: http://frakturfreaks-kleine-dinge.1on.de/



signature.asc
Description: OpenPGP digital signature


Re: [Neo] Tipptests: Die besten 3 von 1000 Layouts

2010-08-25 Diskussionsfäden Martin Roppelt
Testbericht 20100826014417 Martin Roppelt

Allgemeine Anmerkungen:

• (xy) bezeichnen ungünstige Tastenkombinationen
• die Pfeile geben Störfaktoren/Unterschiede an
• Neo-2-Texte


≡≡≡ 20 ≡≡≡

.ir .aret tvr told eit jaar Yifosener kot hes atheret Nesjef etnuertnü afg hie 
Gldannet avg hes Dissef äv uaffet benattetü gild afg Jroneynoret deravggneffnet 
vth hasin seite gldfissgnet Beuörldnvtmet begnpnimnetc

a(f-g)
(ua)ffet
daravggneffnet (erst komisch, später ok, dann hmhm)
Jro!neyno!ret (zu verteilt; Fingerbewegung)
Beuörl(dn)v(tm)et
be(gn)pni(mn)etc (zerhackt)


≡≡≡ 21 ≡≡≡

.ir .aret tvr told eit jaar Yifouener kot heu atheret Neujef etnbertnö afg hie 
Gldannet avg heu Diuuef äv baffet semattetö gild afg Jroneynoret deravggneffnet 
vth hauin ueite gldfiuugnet Sebwrldnvtmet segnpnimnetc!!

h(a-u=i)n
(uei)te
Sebweldnvtmet
segnpnimnetc
Yif(ou-e)ner
a(th)eret
D[iuue]f (kein Wechsel)

Zum Teil durch Gewöhnung leichter, aber auch viele Tippfehler. Rechte Hand 
belastet (später nicht mehr)


≡≡≡ 22 ≡≡≡

.er .arit tor tlmu iet jaar Veflsinir klt his athirit Nisjif itnyirtnp afg hei 
Gmuannit aog his Uessif qo yaffit bidattitp gemu afl Jrlnivnlrit! 
uiraoggniffnit oth hasen sieti gmufessgnit Biywrmunotdit bignänednitc!!

qo (hoffentlich kommt das dann nicht insgesamt zu häufig vor)
Jrlnivnlrit (stockt)
Biywrmunotdit
bignänednitc
.er .arit (In Kombination, hat lange gedauert, bis ich das flüssig tippen 
konnte)
[uira]o(gg↑n)iff↑nit (zwei mal Diphtong oben, ui(r)a schwierig)
(gm)ufessgnit

.er .arit tor tlmu iet jaar Veflsinir klt his athirit Nisjif itnyirtnp afg hei 
Gmuannit aog his Uessif qo yaffit bidattitp gemu afg Jrlnivnlrit uiraoggniffnit 
oth hasen sietv gmufessgnit bignänednitc


---

Die letzten beiden Wörter waren eigentlich immer schwer zu tippen.
Ob die Layouts überhaupt in die richtige Richtung gehen?
afg ist ziemlich doof


---

Wörtervergleiche (vielleicht geben die ja auch noch Hinweise, was besser ist):

tvr  to→r
told  tlm↓u
Yifosener  Yif(oue)ner  Vef↑l↑sinir
ko→t  klt
heu  his/hes
atheret  athirit
Nesjef Neujef Nisjif Nesjef
Nesjef  Nisjif  Neujef
etnuertnü etnbertnö itnyirtnp
etnuertnü  itnyirtnp
e(tn)uer(tn)ü  i(tny)ir(tn)p→  e(tnb)er(tn)ö→
G↑l↑dannet G↑m↓uannit
Gldannet =schlecht Gmuannit
avg  aog
Dissef  Uessif  Diuuef
äv ≥schlecht qo
uaffet  baffet = yaffit
bemattetü = semattetö = bidattitp
gild  gem↓u
Jroneynoret  Jrlnivnlrit
deravggneffnet  uiraoggniffnit
vth =schlecht oth
hasen  hasin  hauin
seite leicht sieti  (uei)te
gl(df)i(ssgn)et  (gm⇊)ufe(ssgn)it  g↑l↑(df)(iuu)gnet
Beuörl(dn)v(tm)et  Sebw↑→rl(dn)v(tm)et ? Biyw(rm)uno(td)it
be(gn)pni(mn)etc = se(gn)pni(mn)etc ? bignänednitc


---

Abschlusstippen mit Schreibfehlern! und Aussetzern-:

.ir .aret tvr told eit jaar Yifoser!er kot hes atheret Nesjef etnuertnü afg hie 
Gldannet ia!vg hes Dissef äv! uaffed! bemattetü gild afg Jroneynoret 
deravggneffnet vth hasin seite gldfissgnet Beuörldnev!tmet begnpnimnetc

.ir .a-ret tvr told eit jaar Yifouener kot heu atheret Neujef etn-ber-t-nö afg 
hie Gldannet al!g -heu Diuuef äv baffet semattetö gild afg Jroneynore-t 
deravggneffnet vth haiin! u-eite gldfiuugnet Sebwrldnvtmet segnpnimnetc

.er .arit tor tlmu iet jaar Veflsinir klt his athirit Nisjif itnyirtnp afl hei 
Gmuannit aog his Uessif ßo! (ist immer so) yi!ffit bidattipt! gemu afg 
Jrlnivnlrit uiraoogniffnit oth haen(!) sieti gmufessgnit Biywrmunotdit 
gignänednitc!



Re: [Neo] Tipptests: Die besten 3 von 1000 Layouts

2010-08-25 Diskussionsfäden Martin Roppelt
Christian Kluge schrieb:
 Arne Babenhauserheide schrieb am 25.08.2010 17:56:
  Wir haben über IRC koordiniert von Sonntag Abend bis Mittwoch etwa 
  1000 evolutionär optimierte Layouts erstellt.
  
  Ich hätte nie gedacht, dass wir die Menge zusammenkriegen, und es 
  war ein tolles Gefühl, als immer mehr Leute mitgemacht haben. Ihr 
  seid echt klasse!
 
 Es machte mir auch viel Spaß :-).

Schön, dass wir Nichtinvolvierten jetzt auch wieder mitmachen dürfen! :)

 Von der Merkbarkeit hat sich von Layout zu Layout verbessert, was aber 
 sicher auch daran liegt, dass sich die Layout so ähnlich sind, und der 
 Schreibfluss dann bei Nr. 22 schon ganz gut war.

Ging mir auch so, je mehr ich mich damit tippend beschäftigt habe, desto 
besser gings. Vielleicht spielt auch meine Gewöhnung an Neo eine Rolle.

 Insgesamt war jedoch über alle Layouts keine große Auffälligkeit zu 
 erkennen und sie waren angenehm zu tippen, aber dies ist ja meine 
 erste E-Mail, wo ich mal einen von Arnes Test mitmache, vielleicht 
 finden ja die alten Hasen im Layouttesten noch etwas :-).

In der Tat … ;)

Gruß,
 Martin