Andreas Schmidt <schmidt-postf...@freenet.de> schrieb am Do., 8. März 2018,
22:54:

> Was steht eigentlich im Protokoll, wenn auf der Straße etwas passiert,
> sei es ein Verkehrsunfall oder ein Wasserrohrbruch?
> Die Straße muss doch irgendwie benannt werden.
>

Eine gute Frage.
Nach ein bisschen stöbern habe ich das hier gefunden:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3868218

Eine konkrete Position kann also durch 2 angrenzende Quadrate angegeben
werden, eine Kreuzung durch zwei diagonal gegenüberliegende Quadrate.

Häufig wird auch nur von einem betroffenem Quadrat gesprochen:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3872879
Das ist als pauschale Aussage ohne Hausnummer auch nicht unbedingt
ungenauer als die Angabe des Straßennamens ohne Hausnummer bei einer
durchschnittlichen "normalen" Straße (das typische Quadrat hat ca. 340 m
Umfang).

Gruß,

-Martin

>
_______________________________________________
Talk-de mailing list
Talk-de@openstreetmap.org
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

Antwort per Email an