Hallo zusammen,

beim Mappen von Rad- und Gehwegen und deren möglicher Kombinationen bin ich auf einen Fall gestoßen, bei dem ich nicht so recht weiter weiß.


Es existiert hier neben einer Bundesstraße ein straßenbegleitender Weg, welcher in beiden Richtungen unterschiedlich beschildert ist:

- in der einen Richtung als „Gemeinsamer Geh- und Radweg“ (Zeichen 240) - in der anderen Richtung als „Gehweg, Radfahrer frei“ (Zeichen 239 + 1022-10)

Der Weg an sich existiert bereits in OSM, das Tagging bildet aber nur den ersten Fall ab. Das Wiki[1] hilft mir in diesem speziellen Fall nicht so recht weiter (oder ich deute es nicht richtig).

Wie wäre hier der korrekte Mapping-Ansatz?

Viele Grüße

Marcus

[1] https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Bicycle/Radverkehrsanlagen_kartieren

--
Marcus Jaschen
Rudolf-Breitscheid-Straße 22
15741 Bestensee
Germany

+4915123038682
m...@marcusjaschen.de
GPG Key: https://marcusjaschen.de/_assets/0xCE13FDF2.asc
https://www.marcusjaschen.de/
_______________________________________________
Talk-de mailing list
Talk-de@openstreetmap.org
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

Antwort per Email an