Hallo nwl.gsh,

am 15.04.2018 um 12:47 Uhr schrieb nwl.gsh <nwl....@posteo.eu>:

> Hallo Robert,
> 
> wir kommen immer mehr ab von meinem eigentlichen Problem, das 
> *_nicht_* darin besteht, wie ich meine Adressen organisiere.

Vielleicht doch? So hat es den Anschein, dass bei Dir ein- und
derselbe Datensatz an mehreren Stellen vorkommt. Hier kommt z.B.
jeder Datensatz tatsächlich auch nur EIN Mal vor.

> Warum geht niemand auf mein *_AutoFilter_*-Problem ein?

Vermutlich weil es dafür aktuell keine Lösung gibt und jedes andere
Vorgehen sinnvoller erscheint?

> Mein Problem z.Zt. ist die _*Korrektur*_ der Datensätze
> (Records) in einer Calc-Tabelle, die in der vorliegenden Form 
> *_unbrauchbar_* (!!) sind.

Warum das denn? Ob Du den Datensatz nun in Base, in Calc oder
sonstwo korrigierst, ist doch eigentlich egal, oder?

> Mit geringst möglichem *_Aufwand_* an manueller Arbeit (!!).

Um das Ändern der geänderten Feld-Inhalte wirst Du wohl nicht umhin
kommen.

> Wie beschrieben, stimmen Feldname und Feldinhalt nicht überein.

Das macht ja absolut nichts - dafür hast Du ja die
Verknüpfungs-Formeln, die immer das richtige Feld ansprechen.

> Siehe Mail-Beispiel.

Gibt's hier nicht.

> Und für diese Korrektur benötige ich einen möglichst effektiven
> Arbeitsablauf für über 700 Records, zu denen fortlaufend welche
> dazukommen.
> 
> So einfach und doch so schwierig!

Hier ist das Ändern von Teilen der rd. 500 Datensätzen jedenfalls
kein Problem.

> MfG, Kurt

 .... und tschüss

            Franklin



> 
> 
> 
> 
> Am 15.04.2018 um 12:13 schrieb Robert Großkopf:
>> Hallo Kurt,
>>> ich bin gerade dabei, mir eine zentrale Datenbank in
>>> *_Base_* mit Adressen aus allen möglichen CSV-Quellen
>>> (Mailer, SM-Phone, usw.) anzulegen, um Dubletten zu vermeiden
>>> und deren Pflege nur an *_einem_* statt an *_verteilten_*
>>> Orten vornehmen zu müssen. Bisher habe ich da noch *_kein
>>> Tool_* gefunden, das das zufriedenstellend löst.
>> Warum machst Du nicht alle CSV-Quellen jeweils zu Datenquellen 
>> von Base? Alle *.csv-Dateien in ein Verzeichnis, Verzeichnis 
>> als Textdatenquelle und Du hast die Tabellen in Base sichtbar. 
>> Hier kannst Du schon die Reihenfolge der für Dich wichtigen 
>> Felder über Abfragen für jede Tabelle bestimmen. Neue
>> Datenbank (z.B. interne HSQLDB) erstellen. Sämtliche Tabellen
>> aus der CSV-Datenbank in die interne Datenbank kopieren, 
>> Primärschlüssel dabei erstellen lassen. Bereits beim Import 
>> könntest Du auch entscheiden, welche Felder der Quelltabelle
>> in welche Felder der Zieltabelle geschrieben werden. Ansonsten
>>  kannst Du das auch später über Abfragen erledigen.
>> 
>> Gruß
>> 
>> Robert
> 
> 
> 
> --- Diese E-Mail wurde von Avast Antivirus-Software auf Viren 
> geprüft. https://www.avast.com/antivirus
> 


-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: users+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Antwort per Email an