Die Kunst/Theorie/Bastelneigungsgruppe monochrom will sich der fleischgewordenen Multi-Layer-Rezeption individueller Glücksseligkeit stellen. Aberdutzende Gesundheits- und Esoterik-CDs sollen sich in einer kakophonischen Wolke des Gutgehenlassens ins Unendliche verschleifen. Walgesänge und Bachrauschen, Synthie-Gebirge und Harfenbrandung. IN ABSOLUTER DUNKELHEIT! LASSEN SIE ES ZU!

Wann, wo?
Im Raum D im Museumsquartier. Eröffnung am 12. Juli um 19 Uhr. Dann jeden Tag bis 20. Juli um 19 Uhr.


http://www.monochrom.at/wellness-as-usual/

_______________________________________________
bagasch mailing list
bagasch@lists.monochrom.at
http://monochrom.at/mailman/listinfo/bagasch

Antwort per Email an