Hallo Neolinge.

Ich arbeite zwar nicht mit Windows, aber manchmal muss ich an Rechnern von 
Kunden länger arbeiten, so dass sich eine Umstellung auf Neo lohnt. Gut, dass 
inzwischen eine Lösung für Windows 10 gefunden wurde. Habe das gleich mal hier 
verlinkt:
https://wiki.neo-layout.org/wiki/Neo%20unter%20Windows%20einrichten/kbdneo#WieaktivierenunterWindows10

Wäre es eigentlich auch möglich eine Registry-Datei zu erstellen, die die 
benötigten Änderungen enthält? Dann braucht man nur wenige Klicks und man hat 
bei Windows 10 Neo laufen.

Noch eine Frage: Mit dem AHK-Programm läuft Neo unter Windows 10 sofort und 
ohne Probleme? Also wäre das zumindest eine Übergangslösung?

Grüße
Erik


Am 16. Sep. 2017, 05:47, um 05:47, Manuel Ullmann <la...@posteo.de> schrieb:
>> Benutzt das hier überhaupt wer (freiwillig)? Wie sind die
>Erfahrungen?
>> Geht alles? Kann ich weiterhin nativ installieren + AHK? Muss ich
>rein
>> AHK benutzen (suboptimal zum Spielen)? Gibt es gerade richtig dick
>Probleme?
>Ich hab es bis vor kurzem in einer VM mit IGD passthrough (vfio)
>verwendet¹. Das erzwungene 1703 Creator’s Update hat die native Neo
>Installation etwas erschwert, aber es gibt einen Workaround, siehe [2].
>
>Das Update hat immerhin auch ein paar Optionen für Updates
>eingeführt. Man kann sie jetzt einen Monat herauszögern. Idealerweise
>verzögert man also zur Monatsmitte, sodass Kleinweich die neuen Fehler
>wieder flicken konnte. Man konnte auch vorher große Build Updates (wie
>1703) um ein paar Monate herauszögern. Ansonsten darf man nach jedem
>großen Update die Datenschutzeinstellungen wieder abgrasen. Es gibt
>dafür aber auch Helferlein ala 10AntiSpy.
>
>Ich bin im Grunde nur wegen Ausschließen von Fehlerquellen zurück auf
>W8.1. Hatte einen Ressourcenkonflikt zwischen der emulierten Soundkarte
>und der durchgereichten Intel Grafik. Bin zur emulierten USB Soundkarte
>gewechselt und jetzt geht alles. Der Intelsoundtreiber funktioniert mit
>qemu in Windowsgästen äußerst schlecht.
>
>1: Bin jetzt bei W8.1. Ist auch scheiße, aber wenigstens funktioniert
>Neo noch nativ per UI Einstellung.
>[2]: https://wiki.neo-layout.org/ticket/490#comment:2

Antwort per Email an