Re: [Neo] Suche nach Interviepartner

2013-11-01 Diskussionsfäden Arne Babenhauserheide
Ich könnte zumindest etwas über die höheren Ebenen von Neo erzählen, die für 
mich für wissenschaftliches Arbeiten und programmieren inzwischen fast 
unverzichtbar sind. Und unsere Normaltastatur zu Hause ist Neo (damit meine 
Frau die richtigen Buchstaben aufgedruckt hat und ich im Fall von Problemen ein 
sinnvolles Layout habe - ich wechsle dann mit xmodmap auf das Testlayout. Neo 
ist so gut integriert, dass ich auch fürs Debuggen des Rechners kein QWERTZ 
mehr brauche).

LG,
Arne

PS: @Christian: Warst du Reporter in IRC? Ich habe dich im Backlog gesehen.

Am Donnerstag, 31. Oktober 2013, 11:22:47 schrieb Jakob Hetzelein:
 Dito,
 
 ich hätte kein Problem mit einem kurzen Interview, schreibe aber seit
 1,5 Jahren mit bone2 und fände es daher ganz sinnvoll, wenn jemand,
 der_die wirklich Neo2 nutzt, das Interview macht.
 
 LG,
 
 Jakob
 
 Am 31.10.2013 00:23, schrieb Arne Babenhauserheide:
  Hallo Christian,
  
  Ich bin für Neo nicht wirklich repräsentativ, weil ich an 
  Computergestützter Weiterentwicklung des Layouts arbeite (aktuell mache ich 
  einen Drei-Jahres-Test mit einem optimierten Layout, um Effekte zu finden, 
  die erst bei schnellem Tippen auftreten).
  
  Ich kann dich aber zumindest weiterverweisen ☺
  
  Viele Neo-Aktive findest du in fast-Echtzeit über IRC:
  
  https://webchat.freenode.net/
  
  Channel: #neo (der Kaffee-/Teekranz der Neolinge ☺)
  
  (die Liste hier ist allerdings auch gut)
  
  Liebe Grüße,
  Arne
  
  
  Am Mittwoch, 30. Oktober 2013, 10:34:05 schrieb Schmitt, Christian [X]:
  Ihr lieben,
 
  für DRadioWissen planen wir am Montag die Revolution! Wir suchen im 
  Tagesthema nach Alternativen zur Quertz-Tastatur. Dafür würde ich gerne 
  NEO vorstellen. Ich suche einen aktiven Menschen aus der Community, der 
  mir ein bisschen die Idee von NEO erklären kann, die Vorteile, die 
  Herausforderungen. Das ganze wäre ein aufgezeichnetes etwa fünfminütiges 
  Telefoninterview. Tut nicht weh und macht Spaß!
 
  Ich würde mich freuen, wenn ihr Euch meldet, am besten per Mail an 
  christian.schmitt...@dradio.demailto:christian.schmitt...@dradio.de.
 
  Danke Euch für die Mithilfe!
 
  Liebe Grüße
  Christian
  
 

-- 
Ein Mann wird auf der Straße mit einem Messer bedroht. 
Zwei Polizisten sind sofort da und halten ein Transparent davor. 

Illegale Szene. Niemand darf das sehen.

Der Mann wird ausgeraubt, erstochen und verblutet, 
denn die Polizisten haben beide Hände voll zu tun. 

Willkommen in Deutschland. Zensur ist schön. 
  ( http://draketo.de/stichwort/zensur )



signature.asc
Description: This is a digitally signed message part.


Re: [Neo] Suche nach Interviepartner

2013-10-31 Diskussionsfäden Jakob Hetzelein
Dito,

ich hätte kein Problem mit einem kurzen Interview, schreibe aber seit
1,5 Jahren mit bone2 und fände es daher ganz sinnvoll, wenn jemand,
der_die wirklich Neo2 nutzt, das Interview macht.

LG,

Jakob

Am 31.10.2013 00:23, schrieb Arne Babenhauserheide:
 Hallo Christian,
 
 Ich bin für Neo nicht wirklich repräsentativ, weil ich an Computergestützter 
 Weiterentwicklung des Layouts arbeite (aktuell mache ich einen 
 Drei-Jahres-Test mit einem optimierten Layout, um Effekte zu finden, die erst 
 bei schnellem Tippen auftreten).
 
 Ich kann dich aber zumindest weiterverweisen ☺
 
 Viele Neo-Aktive findest du in fast-Echtzeit über IRC:
 
 https://webchat.freenode.net/
 
 Channel: #neo (der Kaffee-/Teekranz der Neolinge ☺)
 
 (die Liste hier ist allerdings auch gut)
 
 Liebe Grüße,
 Arne
 
 
 Am Mittwoch, 30. Oktober 2013, 10:34:05 schrieb Schmitt, Christian [X]:
 Ihr lieben,

 für DRadioWissen planen wir am Montag die Revolution! Wir suchen im 
 Tagesthema nach Alternativen zur Quertz-Tastatur. Dafür würde ich gerne NEO 
 vorstellen. Ich suche einen aktiven Menschen aus der Community, der mir ein 
 bisschen die Idee von NEO erklären kann, die Vorteile, die 
 Herausforderungen. Das ganze wäre ein aufgezeichnetes etwa fünfminütiges 
 Telefoninterview. Tut nicht weh und macht Spaß!

 Ich würde mich freuen, wenn ihr Euch meldet, am besten per Mail an 
 christian.schmitt...@dradio.demailto:christian.schmitt...@dradio.de.

 Danke Euch für die Mithilfe!

 Liebe Grüße
 Christian
 



signature.asc
Description: OpenPGP digital signature


Re: [Neo] Suche nach Interviepartner

2013-10-30 Diskussionsfäden ka’imi
On 10/30/2013 11:34 AM, Schmitt, Christian [X] wrote:
 für DRadioWissen planen wir am Montag die Revolution! Wir suchen im
 Tagesthema nach Alternativen zur Quertz-Tastatur. Dafür würde ich
 gerne NEO vorstellen. Ich suche einen aktiven Menschen aus der
 Community, der mir ein bisschen die Idee von NEO erklären kann, die
 Vorteile, die Herausforderungen. Das ganze wäre ein aufgezeichnetes
 etwa fünfminütiges Telefoninterview. Tut nicht weh und macht Spaß!

Hat niemand Lust?

-- 
In the beginning the universe was created. This has made a lot of people
very angry and been widely regarded as a bad move.



signature.asc
Description: OpenPGP digital signature


Re: [Neo] Suche nach Interviepartner

2013-10-30 Diskussionsfäden Arne Babenhauserheide
Hallo Christian,

Ich bin für Neo nicht wirklich repräsentativ, weil ich an Computergestützter 
Weiterentwicklung des Layouts arbeite (aktuell mache ich einen Drei-Jahres-Test 
mit einem optimierten Layout, um Effekte zu finden, die erst bei schnellem 
Tippen auftreten).

Ich kann dich aber zumindest weiterverweisen ☺

Viele Neo-Aktive findest du in fast-Echtzeit über IRC:

https://webchat.freenode.net/

Channel: #neo (der Kaffee-/Teekranz der Neolinge ☺)

(die Liste hier ist allerdings auch gut)

Liebe Grüße,
Arne


Am Mittwoch, 30. Oktober 2013, 10:34:05 schrieb Schmitt, Christian [X]:
 Ihr lieben,
 
 für DRadioWissen planen wir am Montag die Revolution! Wir suchen im 
 Tagesthema nach Alternativen zur Quertz-Tastatur. Dafür würde ich gerne NEO 
 vorstellen. Ich suche einen aktiven Menschen aus der Community, der mir ein 
 bisschen die Idee von NEO erklären kann, die Vorteile, die Herausforderungen. 
 Das ganze wäre ein aufgezeichnetes etwa fünfminütiges Telefoninterview. Tut 
 nicht weh und macht Spaß!
 
 Ich würde mich freuen, wenn ihr Euch meldet, am besten per Mail an 
 christian.schmitt...@dradio.demailto:christian.schmitt...@dradio.de.
 
 Danke Euch für die Mithilfe!
 
 Liebe Grüße
 Christian

-- 
Unpolitisch sein
heißt politisch sein, 
ohne es zu merken. 
- Arne (http://draketo.de)




signature.asc
Description: This is a digitally signed message part.