Daniel Schäfer schrieb am 24.04.2012 12:28:
> Am 24. April 2012 12:07 schrieb Erik Streb del Toro <m...@erikstreb.de>:
>> Der Fehler liegt also intern am urxvt, oder? xterm ist auch betroffen.
>> Das muss doch in die FAQ! Oder bin ich der letzte und einzige, der Vim
>> im Terminal benutzt und dazu noch die Xmodmap?
> 
> Ich verwende ebenfalls vim mit urxvt, und hab seit Jahren ebenfalls
> die Zahlen der Ebene 4 einfach mit entsprechenden KP-Codes ersetzt.
> 
> Bislang hab ich durch die Verwendung der KP-Zahlen auch noch keinen
> Nachteil feststellen können.
> Es wäre somit vermutlich auch kein Problem, in der offiziellen Xmodmap
> die KP-Zahlen zu nehmen, oder?

Moment: In der offiziellen xmodmap *sind* die KP-Varianten drin. Und
genau die funktionieren nicht! Nicht mal der *echte* Ziffernblock
funktiontier bei mir. Nicht mal mit QWERTZ (setxkbmap de neo). Ist mir
vorher wohl nie aufgefallen, weil ich immer die Zahlenreihe über den
Buchstaben verwendet habe.

Eine Suche http://www.google.de/search?q=urxvt+vim+keypad liefert noch
viel mehr Ergebnisse dazu, die nichts mit Neo zu tun haben.

Grüße
Erik

-- 
GPG-Schlüssel-ID: 0x036B38E6
Fingerabdruck: F057 EEEB F0F5 9144 D95C BD98 B822 138F 036B 38E6

Außerdem kann man per Jabber mit mir reden (chatten):
Jabber-ID: wick...@jabber.org
Off-The-Record: DEBD08C2 95E7C8CE 901EC136 E39A1E43 4FC13142

Attachment: signature.asc
Description: OpenPGP digital signature

Antwort per Email an