Am Dienstag, den 20.09.2016, 19:05 +0200 schrieb Luca Bertoncello:
> Hallo Leute!
> 
Hallo Luca,

> Der Drucker meiner Frau (EPSON DX7400) nähert sich mit großen Schritten zum
> Ende seines Lebens...
> Meine Frau flucht jeder zweiten Tag gegen dem Gerät und ich weiß kaum mehr,
> was ich noch machen kann, damit es noch einigermaßen akzeptabel druckt...
> 
> Da ich inzwischen nicht mehr so fit bin bei Hardwaresuche, möchte ich eure
> Empfehlungen hören...
> 
ich benutze seit einigen Jahren 

eine Samsung CLX-3170FN
http://www.samsung.com/de/support/model/CLX-3170FN/TEG

kann sein das da nur noch der Nachfolger erhältlich ist
http://www.samsung.com/de/support/model/SL-C480FN/TEG
sollte aber ähnlich funktionieren

Laser ist halt Geschmackssache. - 

Meine Hauptpunkte für Entscheidung waren damals

Linux unterstützt
Farbe - die nicht eintrocknet
Netzwerk - Drucken, Scannen 
Fax
Scannen / Kopieren auch ohne Rechner ( kann direkt auf einen
angeschlossenen USB-Stick sannen (*.pdf, ....)

> Voraussetzung:
> 
> - Muss problemlos mit Linux (Ubuntu Lucid) drucken und scannen (proprietäre
>   Treiber wäre auch akzeptabel, wenn mit "Vanilla"-CUPS überhaupt nicht geht)
http://www.samsungsetup.com/TS/Client/en/Install.html
> - Muss selbstständig (also ohne Programme) als Kopierer (S/W und Farbe)
>   arbeiten
> - Farbe muss sein
> - USB- oder Ethernet-Anschluss
> - Es darf kein Vermögen kosten
na ja - ist schon etwas teurer in der Anschaffung wenn man das im
Verhältnis zu Tinte betrachtet. - Da ich eher selten Drucke, hatte ich
nun keinen Ärger mehr mit eingetrockneten Tintendruckköpfen wie bei
meinem alten Canon MX700. (Durch die in den letzten 5 Jahren
eingesparten Druckköpfe rechnet sich das bei mir)

> - Patronen, bzw. Toner soll auch bezahlbar sein
http://www.tonerpartner.de/samsung-clx-3170-fn/
> - Wenn Tintenstrahler, soll der Druckkopf so gut gebaut sein, damit es nicht
>   ständig die Tinte trocknet (wie aktuell der Fall mit dem DX7400)
> 
einzig was mir fehlt - er kann kein Duplex
dafür hab ich aber noch einen HP 2200 im Netz (s/w duplex)

VG Gerd

(P.S. falls noch wer an einem HP5, HP6, HP2100 s/w duplex Netzwerk oder
HP4000? s/w duplex Netzwerk Interesse hat, gebe ich als funktionsfähiges
Gebrauchtgerät sehr günstig ab)


> Ich danke euch für eure Empfehlungen!
> 
> Grüße
> Luca Bertoncello
> (lucab...@lucabert.de)
> 



Antwort per Email an