Am Donnerstag, den 15.09.2016, 13:26 +0200 schrieb Wolfgang Nagele:
> Liebe Community,
> 
> In unserem letzten Core treffen haben wir dek Punkt besprochen, welche
> unserer Services wirkliche Verwendung finden.
> 
> Wie das so üblich ist hat FunkFeuer über die Jahre viele Services
> aufgebaut
> und manche davon sind nicht mehr wirklich in Verwendung, oder einfach
> durch
> andere ersetzt worden. Da wir sichergehen wollen das unsere Energien
> nicht
> in die Betreuung von Sachen laufen die nicht mehr verwendet werden
> und/oder
> zeitgemäss sind, brauchen wir euer Feedback.
> 
> Bitte antwortet hier und gebt uns Feedback welche Services ihr
> verwendet
> oder auch welche ihr gerne verwenden würdet und warum ihr sie bisher
> nicht
> verwendet habt.
> 
> Hier ist eine Liste von Services die wir im Brainstorming erstellt
> haben -
> es ist durchaus möglich das uns hier etwas entfallen ist. Also bitte
> einfach ergänzen wenn euch noch etwas einfällt:
> 
> * Gallery

Die habe ich ein paar Mal durchgesehen. Bilder von den Knoten waren mir
recht hilfreich. Sehr öffentlich ist es halt schon und ich kann mir
vorstellen, dass das so manchen hemmen mag. Ich denke aber, ein Login
wie bei der Map als Zugangsbeschränkung sollte allemal reichen.

Der Panoramadienst hat auf meinem Netbook jetzt nicht funktioniert, also
würde ich persönlich wohl vorerst die Gallery weiter bevorzugen.

> * Redeemer Frontend

Soweit ich es beurteilen kann, funktioniert es stabil.

Kraft würde ich in dem Gebiet eher auf die Umstellung auf NodeDB
konzentrieren, da da meines Wissens doch ein paar nette Zusätze dabei
sind und nicht mehr allzu viel fehlt. Ich bin auch bereit, dabei ein
bisschen mitzuhelfen.

> * VoIP

Verwende ich nicht.

> * Wiki

Finde ich wichtig und gut. Es funktioniert halt noch nicht alles, z.B.
funktioniert der Link zu den Infos zur Benutzerkonto-Beantragung nicht.

> * Map

Benutze ich oft und halte ich für wichtig. Privatsphärefunktionen finde
ich nett implementiert.

> * SmokePing

Auch eine feine Sache, alleine schon um Ausfälle zeitlich einordnen zu
können.

> * Facebook
> * Twitter
> * Whois

Nutze ich nicht.

> * Etherpad

Klingt nach netten Ding zur Planung, nutze ich aber auch nicht.

> * Kallithea (Git)

Kannte ich nicht - hat aber glaube ich sehr viel Potential für 0xFF-
Projekte (z.B. könnte man die Website per Git und Static Site Generator
handhaben, es gibt ja immer noch etliche Umlaute auszubessern)

> 
> Euer Feedback ist uns sehr wichtig - bitte nehmt euch ein paar Minuten
> um
> darüber nachzudenken und zu antworten. Der Verein kann nur effektiv
> sein
> durch euer aller Feedback und eure Mitarbeit.
> 
> Danke,
> lg

LG Felix

> --
> Wien mailing list
> Wien@lists.funkfeuer.at
> https://lists.funkfeuer.at/mailman/listinfo/wien

--
Wien mailing list
Wien@lists.funkfeuer.at
https://lists.funkfeuer.at/mailman/listinfo/wien

Antwort per Email an