Hi!

Am Thu, 03 Mar 2011 15:22:01 +0100
schrieb Michael Gattinger:

> ***Alte Beschriftungen für Block über den Pfeiltasten***
> Einige Tasten sind nur mit einem möglichen Zeichen belegt, haben aber 
> trotzdem für Aufdrucke, die man sonst von keiner anderen Tastatur
> kennt. Gemeint sind: Rücktaste (langer Pfeil nach links), Einfügen
> (Einfg), Entfernen (Entf), Position 1 (Pos1), Ende (Ende), Bild hoch
> (Bild und Pfeil nach oben), Bild runter (Bild und Pfeil nach unten)
> 
> Ist es möglich diese mit den altbekannten Schriftzügen zu versehen?

Bitte so lassen.

Ich bin für die neuen Zeichen. Ich halte es, auch wenn es nur eine
Kleinigkeit ist, als eine der innovativen Vorteile, dass Neo dort
Zeichen hat und keine Schriftzüge, die in „allen“ Ländern anders sind,
weil die Begriffe dort andere sind.

> Argument mit etwas Ironie: Die Tasten "Druck", "Rollen", "Pause"
> wurden immerhin auch nicht durch ein Bild eines Druckers, einer
> Klopapierrolle und einem (musikalischen) Pausezeichen versehen.

Vielmehr, so finde ich, wäre es also konsequenter, diese anderen Tasten
zu ersetzen und sie somit von den rein deutschen Begriffen wegzubringen.

LG,
Ace
-- 
()  ascii ribbon campaign - against html e-mail 
/\  www.asciiribbon.org   - against proprietary attachments

http://www.dahlmann.net/?Informatives/Gekonntes_E-Mailen

Attachment: signature.asc
Description: PGP signature

Antwort per Email an