> From: H.-Stefan Neumeyer [mailto:hsn.debian_u...@t-online.de] 

> > Praktisch ist es dann in OpenOffice 
> (Extras/Einstellungen/Allgemein) die
> > "Öffnen/Speichern-Dialoge" auf die systemeigenen 
> umzustellen, dann hat
> > mein sein NAS über das Lesezeichen auch im schnellen Zugriff...
> > 
> IMHO noch einfacher:

so verschieden kann die Ansicht von "einfach" sein

Dir scheint jedes Gefühl für Menschen zu fehlen, denn wer das für "einfach"
hielte, der stellte keine Fragen wie sie hier am Anfang des Threads standen.

> Zu Ubuntu, mit seinem verkrüppelten Nautilus-Dateimanager 
> kann ich überhaupt 
> keine Aussage treffen.

Der Satz ist natürlich 'allerbeste Werbung' für Linux und hilft darüber hinaus 
der
ursprünglichen Frager kollossal weiter...

Zu Ubuntu und Nautilus könnte ich hingegen die Aussage treffen: es lässt sich
damit arbeiten, aber ich fürchte das würde mir in Deinen Augen als spezifische
Werbung für Ubuntu UND Kritik an irgendeinem anderen Linux ausgelegt. 


Gruß
Jörg


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscr...@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-h...@openoffice.apache.org

Antwort per Email an