Michael Kiesenhofer wrote on 29.04.2015 at 07:41:

> Die mangelnde Öffentlichkeitsarbeit und die festgefahrene Entwicklung
> liegt an drei Gründen: 
> 1. Gibt es mehrere neuere Layouts: AdNW, Bone, Arne’s CRY usw. Man
> müsste also zuerst versuchen ein gemeinsames, besseres Layout (nennen
> wir es Neo 3) aus diesen zu bilden. 

Warum könnte man die Entwicklung von Neo nicht in zwei Teile trennen:
  1. Optimierung der Buchstabenplatzierung (was AdNW, bone, cry tun),
  2. Gestaltung und Optimierung aller anderer Tasten (Modifier,
     Sonderzeichen, Navigationsblock, etc.).

Beides könnte weitestgehend getrennt geschehen.
Wenn man sich am Ende nicht einigen kann, so könnte man verschiedene
Varianten ausliefern, wie z.B. neo+adnw, neo+bone, neo+cry.
Diese würden sich nur in der Buchstabenpositionierung unterscheiden.


Gruß, Stephan

Attachment: pgpTu25mFPMq3.pgp
Description: OpenPGP digital signature

Antwort per Email an