On 04.05.20 09:49, Arne Babenhauserheide wrote:
> Für Autovervollständigung gilt das gleiche. Auf dem Smartphone sind
> Leute mit unter 250 Anschlägen pro Minute geschlagen, da lohnt sich
> Autovervollständigung. Mit einer echten Tastatur und zwei Händen ist
> einfaches runtertippen bei Prosatexten schneller.

IMO ist das Hauptproblem, das eine falsche Vervollständigung deutlich
mehr Zeit kostet als 20 richtige sparen.

-- 
In the beginning the universe was created. This has made a lot of people
very angry and been widely regarded as a bad move.

Attachment: signature.asc
Description: OpenPGP digital signature

_______________________________________________
Diskussion mailing list -- diskussion@neo-layout.org
To unsubscribe send an email to diskussion-le...@neo-layout.org

Antwort per Email an