Re: [Wikimediach-l] Zusammenarbeit mit Bertelsmann

2008-07-05 Diskussionsfäden THURNER rupert
auf dem chapters treffen in nijmegen wurde das ebenfalls kurz angesprochen. soweit ich verstanden habe wurde das logo verkauft, und ein live-stream, dh eine bessere form der datenlieferung. das markenrecht bei der wikimedia foundation, der deutsche verein hat(te) als einer der wenigen das recht

Re: [Wikimediach-l] Zusammenarbeit mit Bertelsmann

2008-07-05 Diskussionsfäden saemikneu
Lieber Edi Also ein Verkauf ist es nicht. Sämtliche Urherber- und Markenrechte liegen bei der Wikimedia Foundation in den USA. Ob sich Wikimedia Deutschland einen Ausverkauf leisten will (fürs Image), ist deren Problem. Und wie will Bertelsmann in den Besitz von GNU-Inhalten kommen? Eine

Re: [Wikimediach-l] Zusammenarbeit mit Bertelsmann

2008-07-05 Diskussionsfäden Michael Bimmler
2008/7/5 [EMAIL PROTECTED]: Lieber Edi Also ein Verkauf ist es nicht. Sämtliche Urherber- und Markenrechte liegen bei der Wikimedia Foundation in den USA. Nein. Die Markenrechte für Wikipedia, Wikimedia etc. liegen bei der Foundation und wurden an einzelne Chapters auch lizenziert. Die

Re: [Wikimediach-l] Zusammenarbeit mit Bertelsmann

2008-07-04 Diskussionsfäden Michael Bimmler
On Thu, Jul 3, 2008 at 11:01 PM, Edi Goetschel [EMAIL PROTECTED] wrote: Seit einiger Zeit findet eine Diskussion zur Zusammenarbeit (oder Zusammenarbeit) der Wikipedia mit Bertelsmann und zur Rolle von Wikimedia Deutschland bei den Verhandlungen statt unter

Re: [Wikimediach-l] Zusammenarbeit mit Bertelsmann

2008-07-04 Diskussionsfäden Edi Goetschel
Lieber Michael Vielen Dank für die Rückmeldung. Was mich betrifft, bedauere ich den Verkauf der Marke Wikipedia. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass sich die Enzyklopädie, wenn es denn noch eine ist, in der geplanten Form verkauft. Problematisch finde ich zudem, dass der Verlag