ja, das ist die alte Problematik "Forum oder Liste - was ist besser?"

Ich stehe dieser Frage ziemlich neutral gegenüber (Sollte mich als "Piefke" da ja auch raushalten ;))

Ich kann nur soviel sagen, dass der Kollege sich um einen Zugang zur Liste bemüht, nicht ohne wieder eine provozierenden Äusserung loszulassen.

Persönlich bin ich im AT-Forum aktiv, da das Projekt der PLZ-Umstellung für AT bei OSM meine Zustimmung findet. Bin da aber wegen PLZ-Karte und Fools ein wenig vorbelastet ;)

Ansonsten teile ich Nakaners Ansichten. Der Herr ist nicht pflegeleicht.

Viel Spass damit
walter aka wambacher

Am 04.02.2018 um 13:50 schrieb Michael Reichert:
Ich habe geocodec gestern gebeten, sich hier zu äußern und auf weitere
derartige Änderungen zu verzichten. Er schreibt nun in der
Änderungssatzdiskussion
(https://www.openstreetmap.org/changeset/56025822):
Hallo Nakaner, als "Angeklagter" darf ich um eine fairen
Diskussionsraum bitten. Die talk-at Plattform bittet für meine
Argumentation keine geeigneten grafischen Fähigkeiten.
forum.openstreetmap.org ist sicher ebenso eine anerkannte Plattform.
Ob ihr das als valide Ausrede akzeptiert, ist euch überlassen. Ich
empfände es als arrogant. Ich persönlich habe beim österreichischen
OSM-Forum den Eindruck, dass es von geocodec dominiert wird. (Es gibt
auf dieser Mailingliste zwar auch mindestens einen Nutzer, der recht
viel schreibt, aber noch genug andere, die auch etwas schreiben)


_______________________________________________
Talk-at mailing list
Talk-at@openstreetmap.org
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

Antwort per Email an