Friedrich Volkmann schrieb:
On 13.02.2018 14:42, Robert Kaiser wrote:
und zusätzlich ist es sinnvoll, erkennen zu können, zu welchem Eingang und welcher Straße welche Nummer gehört - besonders, weil in Karten üblicherweise nur die Nummern dargestellt werden, und diese auf einem für das Gebäude sinnvollen Punkt.


Karten sind nicht die einzigen Anwendung für OSM-Daten.

Stimmt, aber das heißt nicht, dass man sie erschweren oder ihre Use-Cases unmöglich machen muss.

Welche Use-Cases? Alles, was mit Adressnodes geht, geht mit addrN auch.

Eben nicht. Eine Karte zu drucken/darzustellen, auf der die Hausnummern an der korrekten Stelle bei den Eingängen des Gebäudes stehen, geht nicht. Eine Navigationsprogramm so zu schreiben, dass es zum richtigen Eingang routet, auch nicht.

KaiRo


_______________________________________________
Talk-at mailing list
Talk-at@openstreetmap.org
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

Antwort per Email an