[Neo] Re: Tastaturlayout - welches hat "Zukunft"?

2020-05-07 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
miel...@posteo.de schrieb: > Die Leute auf ein solch anderes Verhalten ein schwören zu wollen > erscheint mir nicht zielführend. Wer will das? Und in welcher Hinsicht wäre das nicht zielführend? Vorstehender Ausdruck des „anderen Verhaltens“ klingt, als wäre [Strg]+[Einfg] usw. eine neue

[Neo] Re: Tastaturlayout - welches hat "Zukunft"?

2020-05-06 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Michael Kiesenhofer schrieb: > Die große Frage ist ja auch noch immer wie wir „besser“ überhaupt > definieren. Das hängt extrem von den Kriterien und deren Gewichtung ab (und > kann auch von Mensch zu Mensch, Text zu Text und Tastatur zu Tastatur > unterschiedlich sein). > Möchte man Strg+C/V/X

[Neo] Re: E-Mails: Reiner Text vs. HTML

2020-05-05 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
ka’imi schrieb: > On 04.05.20 21:37, Hannes Kuhnert wrote: > > Wenn ich aber mal überlegen, was ein guter Kachel-Fenstermanager können > > sollte, dann gehört dazu auf jeden Fall ein produktives Umgehen mit dem > > Umstand, dass bei manchem Fenster eine Größe

[Neo] Re: E-Mails: Reiner Text vs. HTML

2020-05-04 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
ka’imi schrieb: > On 04.05.20 12:29, Hannes Kuhnert wrote: > > Dagegen fällt mir zum Zu-breit-Problem als erstes ein, dass ein Großteil > > der Computernutzer davon profitieren könnte, den Sinn des > > Fenster-Prinzips wiederzuentdecken. Wenn ein Ding nicht all zu groß sein &g

[Neo] Re: E-Mails: Reiner Text vs. HTML

2020-05-04 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Annette Volz schrieb: > [Bildschirmfotos vom Lesen und Schreiben von E-Mails mit Firefox] > > Auf meinem Handy (Android, E-Mail) ist die empfangene E-Mail auch in > "Proportionalschrift". Ich weiß nicht welche Schrift. Hier beim > E-Mail-Schreiben ist sie bei mir eher in Calibri (Gott sei Dank

[Neo] Re: E-Mails: Reiner Text vs. HTML

2020-05-04 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Max Schillinger schrieb: > [Ganz interessante E-Mail-Analyse] Gängiges Vorsatzzeichen für Spezialbereiche, die kein Zitat im Sinne des Nachrichtenverlaufs sind, ist übrigens |. > multi: multipart/mixed Das sind signierte E-Mails oder solche mit Anhang. Das als eins zu betrachten, hilft nicht,

[Neo] Re: Tastaturlayout - welches hat "Zukunft"? - Zur Doodle-Abstimmung

2020-05-02 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
ka’imi schrieb: > On 02.05.20 11:42, Annette Volz wrote: > > Zu den E-Mails: viele Zeichen sehe ich oder sah ich immer auch nur mit > > umgekehrten Fragezeichen bei bestimmten Zeichen. Ich akzeptierte das so. > > Klingt nach falsch eingestelltem default encoding im Mailclient? Mir scheint, es

[Neo] Re: E-Mails: Reiner Text vs. HTML

2020-05-02 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Max Schillinger schrieb: > ich hab gesehen, dass viele hier reine Text-E-Mails verschicken. E-Mail eben! > Problematisch wird es nur, wenn man zum Beispiel Konsolenausgaben in > eine E-Mail kopiert. Über falsch umgebrochene Programmausgaben war ich neulich ebenfalls gestolpert. Klar, das war

[Neo] Re: Tastaturlayout – welches hat „Zukunft“?

2020-05-01 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Max Schillinger schrieb: > Hannes Kuhnert: > > Für mich gäbe es mindestens zwei solche Gründe: Die Vokale auf der > > Grundlinie zu haben spricht mich ästhetisch sehr an, ebenso e und n als > > zweifellos meistgeschriebene Zeichen auf den Zeigefinger-Grundpositionen. > >

[Neo] Gleichzeitige Tastenbetätigungen (was: Tastaturlayout - welches hat "Zukunft"? (Prinzipfrage))

2020-05-01 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Moritz Kaiser schrieb: > Ein Paradigma der mechanischen Schreibmaschine scheint mir […] erhalten > geblieben zu sein, ohne dass es jemand bemerkt hat. Nämlich, dass man > [vom Gebrauch bestimmter Modifikationstasten abgesehen] nur eine Taste zur > gleichen Zeit drücken kann. > > Wer Klavier

[Neo] Re: Tastaturlayout - welches hat "Zukunft"?

2020-05-01 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Max Schillinger schrieb: > Wenn man sich die Ergebnisse beider Optimierer anschaut, gibt es für > Neulinge überhaupt keinen Grund mehr, noch Neo zu lernen. Für mich gäbe es mindestens zwei solche Gründe: Die Vokale auf der Grundlinie zu haben spricht mich ästhetisch sehr an, ebenso e und n als

Re: [Neo] Anwendungs-Umschalter

2017-11-27 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Tom Janson schrieb: > ich bin kein KDE-Nutzer, aber es gibt doch bestimmt die Möglichkeit, diesen > Shortcut von Alt-Tab umzulegen auf etwas, was dir besser gefällt? Natürlich geht das, er diskutiert halt, was eine günstige Alternative zu Alt+Tab sein könnte. Mir persönlich ist es nicht

Re: [Neo] Nummernfeld der 4. Ebene: Minuszeichen erzeugt nicht KP_Subtract

2017-08-02 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Minus ‚−‘ und Bindestrich-„Minus“ ‚-‘ zurechtkommen. Hart kodierte Tastaturbefehle kommen in verschiedener Hinsicht schnell an die Grenzen der Brauchbarkeit und sind m. E. nicht zeitgemäß. Hannes Kuhnert

Re: [Neo] Tipps zum einfachen Neuladen (Strg + r)

2016-01-31 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Paul Menzel schrieb: > nachdem ich einen Mitarbeiter von Neo überzeugen konnte, sprach er mich > gestern an und fragte, wie er einfach Internetseiten neuladen könne. > Dazu gibt es die Tastenkombination Strg + r. > > Mit QWERTZ geht das mit der linken Hand. Bei Neo liegt aber das r auf > der

Re: [Neo] Neo im Alltag

2015-11-17 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
MarkuB schrieb: > Mich würde mal interessieren, wie ihr im Alltag mit Neo umgeht. Man hat > ja nicht immer eine Neo Tastatur vor sich. […] An der Uni habe ich es per Xmodmap in Gebrauch. Interessant ist, dass ich mich mit QWERTZ anmelden muss und es dann mit Neo weitergeht. Innen gibt es

Re: [Neo] Eigene Neo2 Tastatur bauen

2015-11-16 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
MarkuB schrieb: > Ist schon richtig Schreibmaschine > schreiben. 10 Finger System und so. Die Tochter von Bekannten ist an der > Schule und muss da gerade durch. Die fängt da gerade an mit jj jj jj ff > ff ff jjff ffjj... Und es ist ein Pflichtfach und ich habe > gerade erfahren, dass

Re: [Neo] Eigene Neo2 Tastatur bauen

2015-11-15 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Marco Antoni hat geschrieben: > Ich fürchte, sobald sie Neo kennt und gemerkt hat, wie gut das ist, will > sie QWERTZ nicht mehr lernen. In der Schule hat sie dann irgendwann evtl > ein Problem. „Problem“ – würde es wirklich schlimm werden? Es sind schon viele Menschen mit bloßem

Re: [Neo] Neuer Neoling mit Zweifeln

2015-07-05 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Hallo, Dan schrieb: Aber in dieser Mailingliste habe ich nun öfters gelesen, dass Neo nicht besonders gut für die englische Sprache geeignet sei. Das bezieht sich auf den Vergleich mit anderen ergonomisch diskussionswürdegn Layouts. Global ebenfalls festzuhalten ist, dass NEO auch für

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
… Ja, mir war auch schon in den Sinn gekommen, dass die derzeitige Präsentation von Neo sich vorwiegend an ‚Profis‘ zu richten scheint. Allerdings hatte ich dabei die Website gar nicht in ihrer aktuellen Struktur in meiner Vorstellung, da ich sie bisher erst ein- oder zweimal gesehen hatte.

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Erik Streb del Toro schrieb: Und zu Neo für die Allgmeinheit: Ich habe schon vielen Leuten von Neo erzählt. Die meisten halten das für Spinnerei, weil der Lernaufwand zu hoch ist für zu wenig Nutzen. Ja, kein Interesse – das ist normal. Für sehr viele Menschen stimmt das sicher. Da bin ich

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
MX schrieb: Marco Antoni taz3 at gmx.de writes: Bei QWERTZ braucht der Normalnutzer die unergonomische, da schlecht erreichbare Zahlenreihe. Wie häufig sind denn Zahlen in dem zugrundeliegenden Textkorpus? Also ich schätze mal, dass Zahlen im Deutschen sehr selten getippt werden. Dafür ist

Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
MX schrieb: Hannes Kuhnert hannes.kuhnert at gmx.de writes: MX schrieb: Da ist also ein technisches Problem bei der Weboberfläche – sehe ich das richtig? Keine Ahnung. Ja, doch – das, wonach zu fragen ich versucht hatte, hast Du nebenan schon beantwortet: Es gibt ein

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Wolf Belschner schrieb: Neo war immer nach eigenem Bekunden nie für Englisch gemacht, […] Ich verstehe jetzt nicht ganz warum man jetzt auf einmal ›international‹ vermarkten will/soll. Ja, das kann ich auch nicht nachvollziehen. Ich wollte mich lediglich versichern, dass ich, vorwiegend

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
MX schrieb: Hannes Kuhnert hannes.kuhnert at gmx.de writes: MX schrieb: Dass NEO wirklich nur für die Profis gedacht ist zeigt sich mE schon daran, dass bei extrem vielen Aspekten - und damit meine ich nicht nur das Layout - auch nur *an* die Profis gedacht wurde. Dass

Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Erik Streb del Toro schrieb: Zum Thema Forum und Neo gibt es so Zahlreiche Diskussionen, dass irgendwann sogar mal jemand alles auf einer Wiki-Seite zusammengefasst hat. Also, lest es Euch durch, aktualisiert die Links und redet dann wieder weiter darüber. Sonst wiederholt Ihr Euch.

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Ich stimme zu, dass es angesichts anderer Entwürfe keinen Sinn hat, Neo, wie wir es kennen, Menschen, die vorwiegend Englisch schreiben, zu propagieren. Dennoch habe ich hierzu eine Anfrage: Neo ist für die die deutsche Tastatur gemacht (optimiert?) und ist nachweislich für Englisch absolut

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
MX schrieb: Bei Neo sind in den ersten beiden Ebenen viele Zeichen, die den Normalnutzer nicht interessieren. Dafür braucht es eine dritte Ebene für die Alltagszeichen. Und all das bekommt man dann wohl nicht mehr sauber auf eine Tastatur gedruckt, Also, @ bekommt man sauber draufgedruckt (µ

Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
MX schrieb: Meine Frage war, ob ihr als elitärer Kreis lieber unter euch bleiben wollt oder gerne eine größere Öffentlichkeit am Projekt beteiligt hättet. Wer bitte sind denn hier „ihr“? Mailinglisten und Usenet sind aus Sicht der Öffentlichkeit tot. Auch wenn sie praktisch waren (und sind).

Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
MX schrieb: Hannes Kuhnert hannes.kuhnert at gmx.de writes: Da ist also ein technisches Problem bei der Weboberfläche – sehe ich das richtig? Keine Ahnung. Ja, doch – das, wonach zu fragen ich versucht hatte, hast Du nebenan schon beantwortet: Es gibt ein technisches Problem mit der Web

Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-02 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
MX schrieb: phpBB Hat das eine E-Mail-Anbindung? Hannes

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-02 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Marco Antoni schrieb: Wer nur wenig tippt, hat mit QWERTZ keine Probleme. Das trifft typischerweise bestimmt zu, heißt aber nicht, dass jemandem, der wenig tippt, etwas wie NEO nicht ernsthaft nützlich sein würde. Wer nur Kurzstrecke Auto fährt, braucht auch keinen bequemen Sitz. Doch, er

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-02 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Marco Antoni schrieb: Mit „Gedacht für“ meine ich „Die typischen Nutzer sind“. Ja, gut, dass ist eine andere Aussage. Das ist wohl wahr. Ich würde mich aber niemals scheuen, einem (wenig tippenden) Menschen, der einem vom Üblichen abweichenden Tastaturlayout aufgeschlossen gegenübersteht,

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-02 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
MX schrieb: Marco Antoni taz3 at gmx.de writes: Daher ist NEO für die Vieltipper gedacht, die auch viele Sonderzeichen verwenden und nicht für die breite Masse. Das spiegelt genau den Eindruck wider, den ich bis jetzt habe. Dass NEO wirklich nur für die Profis gedacht ist zeigt sich mE

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-04-30 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Michael Kiesenhofer: MX: Das hin- und herzittern in den Gelenken verursacht Reibung. Reibung bedeutet Verschleiß. Viel Strecke mach viel Verschleiß. QWERTZ erfordert viel Strecke. 200cpm, 8h/d, 250d/a, das ein Leben lang, macht in der Größenordnung 10^8 Lastwechsel pro Gelenk und pro

[Neo] Neo-Implementierungen für Windows

2015-03-12 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
dafür das Mittel der Wahl ist? Ein Hinweis – auch wenn es nur um meine „Abspaltung“ geht – würde mich sehr freuen. Hannes Kuhnert PS: Ich habe über die Jahre sehr von NEO profitiert. Das Schreiben finde ich sehr viel angenehmer als mit konventioneller Belegung. Ich danke allen, die daran